Willkommen

Kredite

Konten & Karten

Geldanlage

TarifeCheck

Mittwoch, 18. Juni 2014

BWB Media Saturn muss 1,23 Mio Euro Strafe bezahlen

Der Elektro Handelsriese Media-Saturn muss in Österreich 1,23 Mio Euro Strafe für illegale Preisabsprachen, mit anderen Unternehmen der Elektroindustrie, bezahlen.

Die Absprachen sollen über 3 Jahre stattgefunden haben. Dies bestätigt die österreichische Wettbewerbsbehörde BWB. In der Mitteilung wurde von einer Behinderung des „Absatzkanals Online Verkauf“ gesprochen.

Außer Media-Saturn werden auch Pioneer Deutschland mit 350.000 Euro und SSA Fluidra Österreich mit 50.000 Euro zur Kasse gebeten.

Laut der BWB sollen noch weitere Bußgelder gegen Unternehmen in der Elektronikbranche verhängt werden. Die Bußgelder sollen sich auf insgesamt 2,1 Millionen Euro belaufen.

(Tarifecheck MA)



SMS-Versand

Handytarife im Preisvergleich

Alle Tarife der Mobilfunkanbieter und Provider mit allen wichtigen Daten und Informationen im Überblick.
Zu den Handytarifen

Handy-Testberichte

  • Samsung Galaxy S5

    Samsung Galaxy S5

    Eine gelungene Evolution der ruhmreichen Galaxy S Serie!. Die meisten Erneuerungen, wie der Ultra Power Saving Mode oder die Luxus-Kamera haben einen…
  • Sony Xperia Z2

    Sony Xperia Z2

    Für sich gesehen ist Sony erneut ein würdiges Smartphone-Flaggschiff gelungen. Die Optik ist edel, die Ausstattung opulent, die Akkuleistung…
  • HTC One (M8)

    HTC One (M8)

    Auch ohne die Überprüfung aller Messwerte begeistert das HTC One M8 bereits wieder durch zahlreiche innovative Ideen und den gelungenen optischen…