Der Kampf um Platz 2

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: Matula, jxj, brus

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 13.05.2021, 06:54

Magenta - 1. Quartal 2021 (im Vgl. zum Vorjahr)

Umsatz : 326 Mil. Euro ( + 13 Mil. Euro)

EBITDA : 125 Mil. Euro ( + 2 Mil. Euro)

Mobilfunkkunden (inkl. M2M u. MVNO): 5.034.000 ( + 36.000)

Festnetzanschlüsse : 578.000 ( + 25.000)
Breitbandkunden : 645.000 ( + 28.000)
TV : 419.000 (- 10.000)


mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 26.05.2021, 20:06

Kundenwachstum bei Ventocom (HoT & Co.): Netto sind im ersten Quartal 60.000 Kunden hinzugekommen – laut Krammer das höchste Kundenwachstum seit dem Launchjahr 2015. Aktuell hat Hot rund 1,12 Millionen Kunden in Österreich.

Allerdings hat Magenta inkl. Ventocom im ersten Quartal 40.000 Mobilfunkkunden verloren. mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 05.07.2021, 17:53

Marktanteile 2020 lt. RTR-TM (aktive Simkarten 12.969.690)

A1 : 39,0 %
T-Mobile : 25,3 %
Hutchison : 23,6 %
HoT : 7,3 %
Mass Response : 2,7 %
Rest : 2,2 %

Aktive Simkarte = gültiger Vertrag bzw. Wertkarte die im betreffenden Quartal einen Anruf erhalten oder getätigt hat, eine SMS oder MMS gesendet oder Daten konsumiert hat.

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 14.07.2021, 19:12

A1 - 2. Quartal 2021 (im Vergleich zum Vorjahr)

Kunden : 5.023.100 ( + 19.400)
davon Mobiles Breitband : 817.600 ( + 700 )

Churn Rate Insgesamt : 1,3% ( 1,3 %)

Umsatz Gebühren : 240,3 Mil. Euro ( 232,4 Mil. Euro)

Mobilfunkkunden seit 31.12.2014 in Österreich
Insgesamt : - 401.000

Gesamtumsatz Österreich : 666,2 Mil. Euro ( 635,9 Mil. Euro)
EBITDA Österreich : 249,2 Mil. Euro ( 233,3 Mil. Euro)
Endgeräteverkauf : 61,2 Mil. Euro ( 51,0 Mil. Euro)

Festnetzkunden :
Telefon : 1.420.900 ( - 52.700)
Internet : 1.365.500 ( - 33.000)
TV : -

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 06.08.2021, 07:15

3 - Geschäftszahlen 1.HJ 2021 (im Vergleich zu 2020)

Kunden : 3.369.000 ( -248.000)
aktive Kunden : 2.843.000 ( - 89.000)

Anteil aktiver Kunden : 84,4 % ( 81,0%)

Wertkarte : 874.000 ( -134.000) / aktiv 355.000 ( + 25.000)
Vertrag : 2.495.000 ( - 114.000) / aktiv 2.488.000 ( - 114.000)

Umsatz : 425 Mil. Euro ( + 8 Mil. Euro)
davon
Net Customer Service Revenue : 312 Mil. Euro ( + 3 Mil. Euro)
Handset Revenue : 51 Mil. Euro ( + 6 Mil. Euro)

EBITDA : 161 Mil. Euro ( - 8 Mil. Euro)

EBIT : 98 Mil. Euro ( - 9 Mil. Euro)

Churn Rate (Vertragskunden Monat) : 0,3 % ( 0,2 %)


4,44 % weniger Vertragskunden ( -116.000) innerhalb von 6 Monaten ist wohl "einmalig" und übertrifft den Rekord eines Mitbewerbers aus dem Jahr 2014 (3,72 %). Hier hat Hutchison die "Begeisterung" der Kunden über die Preiserhöhung voll zu spüren bekommen. mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 13.08.2021, 20:12

Magenta - 2. Quartal 2021 (im Vgl. zum Vorjahr)

Umsatz : 327 Mil. Euro ( + 10 Mil. Euro)

EBITDA : 123 Mil. Euro ( - 1 Mil. Euro)

Mobilfunkkunden (inkl. M2M u. MVNO): 5.067.000 ( + 77.000)

Festnetzanschlüsse : 582.000 ( + 16.000)
Breitbandkunden : 650.000 ( + 30.000)
TV : 417.000 (- 10.000 )

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 12.11.2021, 16:10

Spusu : mehr als 400.000 Kunden

HoT : 1,16 Millionen Kunden im Sept. 21 ( im Sept. 20 waren es 1 Million Kunden)

MTEL : mehr als 100.000 Kunden

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 14.11.2021, 04:54

Magenta - 3. Quartal 2021 (im Vgl. zum Vorjahr)

Umsatz : 344 Mil. Euro ( + 14 Mil. Euro)

EBITDA : 129 Mil. Euro ( - 7 Mil. Euro)

Mobilfunkkunden (inkl. M2M u. MVNO): 5.126.000 ( + 28.000)

Festnetzanschlüsse : 586.000 ( + 26.000)
Breitbandkunden : 655.000 ( + 30.000)
TV : 414.000 (- 10.000 )

Der Umsatz steigt, was bei den regelmäßigen Preiserhöhungen (Indexanpassung, Festnetzinternt für Bestandskunden und zuletzt die Mobilfunktarife tlw. um 2 Euro) auch kein Wunder ist. Beim TV verliert man weiterhin Kunden - eigentlich wollte man da zulegen und hat damit auch die 1,9 Mrd. Euro für die UPC-Übernahme begründet. Festnetztelefonkunden stehen am Papier,
bringen aber wohl kaum Umsätze........28.000 zusätzliche Mobilfunkkunden schaut auf der ersten Blick gut aus. Allerdings sind hier die M2M-Kunden mitgerechnetbzw. ist auch HoT inkludiert die allein in den letzten 12 Monaten nach eigenen Angaben um ca. 160.000 Kunden zugelegt haben. mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 28.11.2021, 11:59

HoT meldet 1,2 Millionen "Kunden"

Marktanteile lt. RTR-TM

T-Mobile 2.Qu.14 : 31,1 %

Magenta 2. Qu. 21 : 25,3 %
HoT 2. Qu. 21 : 7,9 %

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 10.02.2022, 08:39

A1 - 4. Quartal 2021 (im Vergleich zum Vorjahr)

Kunden : 5.072.500 ( + 11.300)
Marktanteil Mobilfunk : 38,6 % (37,9 %)

ARPU V + W : Euro 16,2 Euro ( 15,6 Euro)

Churn Rate Insgesamt : 1,0% ( 0,9 %)

Umsatz Gebühren : 250,6 Mil. Euro ( 234,2 Mil. Euro)
Endgeräteverkauf : 59,1 Mil. Euro ( 67,3 Mil. Euro)

Mobilfunkkunden seit 31.12.2014 in Österreich
Insgesamt : - 351.600


Gesamtumsatz Österreich : 681,5 Mil. Euro ( 681,6 Mil. Euro)
EBITDA Österreich : 233,9 Mil. Euro ( 215,1 Mil. Euro)
Endgeräteverkauf : 71,4 Mil. Euro ( 80,3 Mil. Euro)

Festnetzkunden :
Telefon : 1.395.100 ( - 21.000)
Internet : 1.350.300 ( - 36.500)
Marktanteil Internet : 49,2 % ( 52 %)
TV : 293.400 ( - 21.000)

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 26.02.2022, 06:47

Magenta - 4. Quartal 2021 (im Vgl. zum Vorjahr)

Umsatz : k.A. ( - )
Gesamtjahresumsatz : 1.351 Mil. Euro ( + 49 Mil. Euro)

EBITDA-AL- Gesamtjahr : 487 Mil. Euro (- 9 Mil. Euro)

Kunden : 5.258.000 ( + 184.000) inkl. M2M und MVNO

Wertkarte : keine Angaben
Vertrag : keine Angaben

Festnetzanschlüsse : 593.000 ( + 24.000)
Breitbandkunden : 656.000 ( + 21.000)
Lt. Presseaussendung gibt es 662.000 Breitbandkunden
TV : 410.000 (- 11.000)

Mitarbeiter (Durchschnitt)
2019 : 2.120
2020 : 2.016
2021 : 1.876

Magenta hat u.a. wegen der Preiserhöhung beim "Glasfaserinternet" in den letzten 2 Jahren beim Umsatz zulegen können und
auch von Corona profitiert. 2022 sorgt dann die höhere Inflation für weitere Umsatzzuwächse (Indexanpassung). Dazu kommt
das zahlreiche M2M-Simkarten die im Ausland eingesetzt werden sich auf den Umsatz in Österreich positiv auswirken.
184.000 mehr Kunden beim Mobilfunk hört sich gut an, allerdings kommt davon die Hälfte von HoT und auch die M2M-Kunden
legen weiter zu. Wie viele Magenta bei den eigenen Kunden gewonnen (oder verloren ???) hat verschweigt man seit Jahren.
Das man dann auch noch trotz der guten Zahlen sich beim KURZarbeitsgeld bedient (2020) spricht nicht für das Unternehmen,
aber auch nicht für die Regierung ..............mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 18.03.2022, 12:53

3 - Geschäftszahlen 2021 (im Vergleich zu 2020)

Kunden : 3.311.000 ( -233.000)
aktive Kunden : 2.866.000 ( - 80.000)

Anteil aktiver Kunden : 86,6% ( 83,1 %)

Wertkarte : 813.000 ( - 120.000) / aktiv 373.000 ( + 31.000)
Vertrag : 2.498.000 ( - 113.000) / aktiv 2.493.000 ( - 111.000)

Umsatz : 866 Mil. Euro ( + 16 Mil. Euro)
davon
Net Customer Service Revenue : 638 Mil. Euro ( + 20 Mil. Euro)
Handset Revenue : 101 Mil. Euro ( - 3 Mil. Euro)
Other Revenue : k.A.

EBITDA : 338 Mil. Euro ( - 1 Mil. Euro)

EBIT : 193 Mil. Euro ( - 1 Mil. Euro)

Churn Rate (Vertragskunden Monat) : 0,2 % ( 0,2 %)

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 08.04.2022, 08:43

Ventocom 2021 (HoT, Liwest, Rapid): "Das Unternehmen konnte im Vorjahr die Zahl der Kunden in Österreich um 15 Prozent auf 1,21 Millionen steigern, der Serviceumsatz kletterte um 22 Prozent auf 105 Mio. Euro. Der Gewinn nach Steuern sei 2021 verglichen mit 2020 "in etwa gleich geblieben", so Krammer. 2020 waren es laut Firmenbuch 6,55 Mio. Euro. Ventocom beschäftigt derzeit 72 Mitarbeiter."

105 Millionen Euro............

- wird in etwa der Anstieg der Endkundenumsätze (Mobilfunk) für das Jahr 2021 in ganz Österreich ausmachen
- entspricht dem Umsatzwachstum von A1 in Österreich (insgesamt) von 2016 bis 2021
- hatte Yesss ca. an Jahresumsatz als 2007 der Herr Krammer das Ruder bei One übernahm (Yesss hatte damals
ca. 560.000 Kunden und der Umsatz hat sich bis 2012 halbiert)

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 27.04.2022, 16:34

A1 - 1. Quartal 2022 (im Vergleich zum Vorjahr)

Kunden : 5.095.100 ( + 69.700)
davon Mobiles Breitband : k.A.

Churn Rate Insgesamt : 1,0% ( 1,8 %)

Umsatz Gebühren : 249,1 Mil. Euro ( 236,6 Mil. Euro)

Mobilfunkkunden seit 31.12.2014 in Österreich
Insgesamt : - 329.000


Gesamtumsatz Österreich : 663,7 Mil. Euro ( 657,4 Mil. Euro)
EBITDA Österreich : 244,6 Mil. Euro ( 228,9 Mil. Euro)
Endgeräteverkauf : 60,2 Mil. Euro ( 65,2 Mil. Euro)

Festnetzkunden :
Telefon : k.A.
Internet : 1.339.000 ( - 36.300)
TV : k.A.

A1 gibt zu einigen Bereichen (ARPU, TV-Kunden usw.) keine genauen Zahlen mehr bekannt. mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 601
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 14.05.2022, 11:33

Magenta - 1. Quartal 2022 (im Vgl. zum Vorjahr)

Umsatz : 342 Mil. Euro ( + 16 Mil. Euro)

EBITDA : 124 Mil. Euro ( - 1 Mil. Euro)

Mobilfunkkunden : 4.394.000
Seit dem 1.1.22 werden 921.000 Vertragskunden eines Serviceproviders als Wholesale-Kunden und nicht mehr als
eigene Kunden ausgewiesen........Gegenüber dem Vorjahresquartal 2021 gab es einen Zuwachs von 300.000 Mobilfunkkunden
(+ 7 Prozent).

Festnetzanschlüsse : 598.000 ( + 20.000)
Breitbandkunden : 659.000 ( + 14.000)
TV : 404.000 (-15.000)

mfg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste