United_Mobile finster...

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: Matula, jxj, brus

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5951
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 19.04.2009, 12:02

Wolfgang hat geschrieben:Mit der GT-SIM im Profi Tarif kann man übrigens in den USA auch schon um 19 Cent aktiv und 9 Cent passiv telefonieren.
Schade dass dies nicht auch für Kanada gilt.
Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5951
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 19.04.2009, 19:12

Wolfgang hat geschrieben:Ich habe von GT-SIM sowohl eine Karte mit dem Holiday Tarif (von Gerhard) als auch mit dem Profi Tarif und beide funktionieren noch bestens im angegebenen Tarif.
Ich habe jetzt 2 verschiedene Aussagen bezüglich der Verlängerung der Gültigkeit gefunden.
Im Price Plan steht:
"If there are no calling activities within a period of 1 month, a rental charge of Euro 0.59 for the number will be automatically deducted from the account."

In den Terms and Conditions findet sich hingegen:
"Once your GT account has been activated, you may receive, and make, calls on the GT service for a period of three months from the date of activation. Upon your three month anniversary, your account will be subject to a renewal fee. This fee will be waived if an outgoing call will be made during this period and the lifetime of the account will be extended for another 3 months at a time."

Jetzt habe ich eine Anfrage diesbezüglich an GT geschickt.
Grüße
Gerhard

Azby
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8241
Registriert: 28.01.2005, 23:06
Wohnort: Wien

Beitrag von Azby » 20.04.2009, 13:17

Ich komme in meinen UM-Account auch nicht rein.
Die Karte habe ich bislang noch nicht ausprobiert.
Wirklich schade, dass es mit den internationalen SIM-Karten reihenweise bergab geht...

Boy2006
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 4221
Registriert: 01.05.2007, 12:42

Beitrag von Boy2006 » 20.04.2009, 14:55

bei den Gringen EU Roming kosten werden es immer weniger kunden.

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5951
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 20.04.2009, 19:39

Boy2006 hat geschrieben:bei den Gringen EU Roming kosten werden es immer weniger kunden.
Aber es zahlt sich immer noch aus so eine Karte zu verwenden, besonders außerhalb des EU Raumes.
Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8618
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 20.04.2009, 20:23

brus hat geschrieben:
Boy2006 hat geschrieben:bei den Gringen EU Roming kosten werden es immer weniger kunden.
Aber es zahlt sich immer noch aus so eine Karte zu verwenden, besonders außerhalb des EU Raumes.
Noch dazu ist zu erwähnen, dass selbst Europa nicht nur aus EU besteht und von daher eine int. SIM noch nicht "aus der Zeit" ist.

Wie wir hier alle wissen, wurden seit der EU-Roaming-VO die Gebühren der Ö-Betreiber außerhalb von EU-Ländern tlw. empfindlich erhöht - selbst bei drei; siehe neue Roaming-Zonen-Tarife...

Grüße
Stefan

alessandro
Einmal-Poster
Beiträge: 7
Registriert: 05.01.2008, 18:13

Beitrag von alessandro » 25.04.2009, 22:22

Ich hab eine airbalticcard mit +37 Vorwahl, funktioniert prächtig und ist auch mit den EU-Tarifen "gratis" erreichbar.

Wolfgang
Foren-Bewohner
Beiträge: 435
Registriert: 23.05.2005, 19:00
Wohnort: Leonding

Beitrag von Wolfgang » 26.04.2009, 12:48

Ich habe leider keinen EU-Tarif am Handy und vom Festnetz sind Anrufe zu dieser Vorwahl ziemlich teuer, bzw. von den alternativen Anbietern ist sie schwer oder gar nicht erreichbar.
Zuletzt geändert von Wolfgang am 26.04.2009, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.

Wolfgang
Foren-Bewohner
Beiträge: 435
Registriert: 23.05.2005, 19:00
Wohnort: Leonding

Beitrag von Wolfgang » 26.04.2009, 12:51

adventure hat geschrieben:Hallo bei sunsim.de gibt es jetzt ein Umstiegsangebot für UM Kunden hab mal eine bestellt...Weis lemand was mit den +37... Sim aus Estland ist ob die noch erreichbar ?
Die sunsim.de Tarife sind auch nicht gerade berauschend, besonders wegen der Einmalgebühr, die sich erst bei längeren Gesprächen rechnet. Aber bevor gar nichts geht und das Guthaben verfällt, ist das natürlich eine gute Alternative.

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5951
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 26.04.2009, 17:20

adventure hat geschrieben:Hallo bei sunsim.de gibt es jetzt ein Umstiegsangebot für UM Kunden hab mal eine bestellt.
Das war bei der GlobalSim anfangs auch so. Umstiegsangebot maxxxSim, später ist dann die GlobalSim wieder aufgelebt.
Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5951
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 11.05.2009, 12:50

adventure hat geschrieben:Es tut sich was bei UM, newsticker auf website lässt hoffen ...und auch die konten sind wieder aktuell ...mfg norbert
Ich habe früher eine UM gehabt, noch die alte Ausgabe mit Nummer aus Liechtenstein, und überlege jetzt, wenn es wieder geht, nochmals eine UM +44 zu erstehen. GlobalSim ist mir zu teuer und die GlobalTermination ist nach der letzten Änderung des Gültigkeitsmodus auch für mich uninteressant.
Frage: Wie ist der Tarif zu Mobil? Auf der Homepage kann ich nur einen Tarif von 29 Cent erkennen. Den Tarifrechner kann ich momentan (PC in Bad Schallerbach) nicht anschauen, auch sonst funktioniert an diesem PC kein Runterladen von pdf Files, was voriges Jahr noch klappte.
Grüße
Gerhard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste