Günstiges 1GB Datenpaket (Wertkarte)

Beiträge zum Thema Preise und Gebühren

Moderatoren: Matula, jxj, brus

sweber
Telekom-Freak
Beiträge: 112
Registriert: 27.08.2009, 18:02

Günstiges 1GB Datenpaket (Wertkarte)

Beitrag von sweber » 24.04.2014, 16:19

Hi,

meines Wissens das momentan günstigste 1GB Datenpaket gibt es jetzt bei Delightmobile.

http://www.delightmobile.at/View/Offers/datapacket.aspx

1GB für 2,50€

Grüße
- Steffen

eigs
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1438
Registriert: 28.02.2006, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von eigs » 24.04.2014, 17:37

Wenn du 1 GB in einer Woche brauchst, dann ist die Drei Initiative 100% mit 1 GB für 2 EUR günstiger.

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8617
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Re: Günstiges 1GB Datenpaket (Wertkarte)

Beitrag von Stefan » 24.04.2014, 23:24

sweber hat geschrieben:meines Wissens das momentan günstigste 1GB Datenpaket gibt es jetzt bei Delightmobile.
Danke für die Info!

Letztlich habe ich von Vectonemobile eine SMS bekommen, dass mit Aufladung von € 20,- ein Monat lang 1GB gratis genutzt werden kann.

Der Nachteil bei diesen beiden ist, dass es nichts Dauerhaftes ist ...

Grüße
Stefan

eigs
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1438
Registriert: 28.02.2006, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von eigs » 24.04.2014, 23:30

Auf der Internetseite wird aber mehr versprochen: http://www.vectonemobile.at/specialoffe ... -Data.aspx
Es steht groß Unlimitiert, in den Angebotsbedingungen steht allerdings: "Unlimitierte Einheiten sind begrenzt mit einer angemessene Nutzung von maximal 5GB."

Ich habe per E-Mail nachgefragt und als Antwort bekommen: "Leider wurde es von unlimitiert zu 5GB gewechselt und nach Verbrauch der 5GB muessen Sie nochmal Guthaben aufladen um das wieder zuaktivieren."

Ganz seriös kommt mir das nicht vor und habe daher darauf verzichtet bei denen Kunde zu werden.

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8617
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 25.04.2014, 01:44

eigs hat geschrieben:Ganz seriös kommt mir das nicht vor und habe daher darauf verzichtet bei denen Kunde zu werden.
Ich bin kein Advokat von Vectone, aber "nichts im Leben ist gratis" --- ja, die Werbung ...

Ich würde es eher unseriös finden, wenn tatsächlich unlimitiertes Internet (sagen wie 100 GB) angeboten würde. So verschieden sind die Menschen :wink:

Grüße
Stefan

eigs
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1438
Registriert: 28.02.2006, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von eigs » 25.04.2014, 01:54

Es wird doch unlimitiertes Internet "angeboten".
Und keiner weis was nach 5 GB passiert. Normale Verrechnung (10 Cent/MB), Drosselung, Sperrung oder doch ein Typ der vorbei kommt und einen den Hammer auf den Kopf haut?

hage1
Einmal-Poster
Beiträge: 7
Registriert: 21.09.2011, 10:25

Beitrag von hage1 » 30.06.2014, 17:15

sweber hat Folgendes geschrieben:
--meines Wissens das momentan günstigste 1GB Datenpaket gibt es jetzt bei Delightmobile. --

Hallo und danke für den obigen Hinweis. Hab mir eine GratisSim von Delightmobile bestellt um dieses 1GB Datenpaket um 2.50 Euro in meinem DualSim Handy zu verwenden. Ich find aber keine Info wie ich jetzt die SIM speziell für das Datenpaket aktiviere - oder muss ich auch Telefonbenutzung dazu buchen?

Bitte helft einem älteren Menschen! :oops:

Danke

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8617
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 01.07.2014, 11:54

hage1 hat geschrieben:Ich find aber keine Info wie ich jetzt die SIM speziell für das Datenpaket aktiviere
Einfach eine SMS mit dem Text " REG D1GB " an 345 schicken.

Grüße
Stefan

hage1
Einmal-Poster
Beiträge: 7
Registriert: 21.09.2011, 10:25

Beitrag von hage1 » 09.07.2014, 21:52

Danke Stefan,
aber ich bin zu blöd dafür. Was ich bisher gemacht habe:

SIM in 2ten Slot eingelegt - Rufnummer herausgefunden - registriert - REG D1GB an 345-SMS (über delight SIM) - !! SMS nicht gesendet !!

Was ich will/wollte: Da ich bei meinem uralt-Telefontarif kein Datenpaket habe und 2,50 Euro / 1GB günstig scheint wollte ich delightSIM in meinen 2ten Slot einlegen, irgendwie 2,50 Euro zahlen und unterwegs mal Mails checken oder browsen.

Irgendwo habe ich wohl einen Fehler, enteder in meiner Erwartungshaltung (ich will nur 1GB Datenpaket, nix telefonieren) oder bei der Anmeldung - oder ich seh den Fehler einfach nicht.

Hilfe

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8617
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 10.07.2014, 01:56

hage1 hat geschrieben:SIM in 2ten Slot eingelegt - Rufnummer herausgefunden - registriert - REG D1GB an 345-SMS (über delight SIM) - !! SMS nicht gesendet !!
Wenn möglich würde ich bei einem "normalen" (Mono-SIM) Telefon probieren, ob sich die SMS verschicken lässt ...
Ist Guthaben für das Internet-Paket abgezogen worden?
Wenn ja, dann kann auch eine fehlende APN-Einstellung Ursache sein.

Aber wie auch immer, per "Ferndiagnose" ist es mittelmäßig schwierig, eine Lösung zu finden ...

Grüße
Stefan

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1414
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 10.07.2014, 07:56

Hallo,

noch günstiger geht es nur mehr in öffenlichen GRATIS WLANs auch im Ausland:-)

Also ich hab noch nie ein Datenpaket benötig, ein offenes WLAN gibt es fast überall, zu Hause, Einkauf Zentren, Restourants, Hotels, Mc Donalds, Fussgängerzonen (zB. Baden, ev. auch Wr. Neustadt), div. Freibäder, div. große Plätze zb. in Wien von UPC versorgt, und so viel ich weiß sollte mal die komplette Donauinsel von T-Mobile mit WLAN versorgt werden, keine Ahnung ob es schon aktiv ist. usw....

PS: zB. Gestern getestet, in Ungarn Soprun (Ödenburg) gibt es im oberen Einkaufzentrum min. 5 freie WLAN Netze = kein teueres Auslandsdatenpaket nötig, in jedem größeren Hotel gehört WLAN zum Standard auch im Ausland, und immer zu 100% muss man doch nicht online sein, es reicht doch wenn man zurück ins Hotel kommt oder zu einem anderen WLAN kommt. :wink:

Und für super dringende Sache kann man die 20MB pro Tag von drei verwenden zB. mit einem Dual SIM Handy ( http://www.drei.at/portal/de/privat/tar ... ative-100/ ) und der 1 GB ist auch GRATIS dann 2,- Euro por GB aber nur 1 Woche gültig, oder die eigene kostenplichtige Datenverwindung seines Anbieters.

Wobei http://www.delightmobile.at/View/Offers/datapacket.aspx ist auch verlockend bei einem Dual SIM Handy, fragt sich nur wie lange es das 1 GB Paket um 2,50 Euro für 1 Monat gibt, nicht das man 10-20 Euro aufladet und dann gibt es das Paket nur im Sommer und dann wird es wieder auf 4 Euro erhöht ?


mfg tszr

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1414
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 10.07.2014, 08:12

hage1 hat geschrieben:Danke Stefan,
aber ich bin zu blöd dafür. Was ich bisher gemacht habe:

SIM in 2ten Slot eingelegt - Rufnummer herausgefunden - registriert - REG D1GB an 345-SMS (über delight SIM) - !! SMS nicht gesendet !!
Hilfe
schau mal hier, vielleicht hilft es was:
http://www.delightmobile.at/View/Info/G ... arted.aspx

Die meisten Wertkarte aktiviertst du durch den 1. Anruf, wenn Guthaben vorhanden, also kurz wem anrufen und dann nie wieder :-)


ev. muss auch noch der APN für Internet eingestellt werden, musste das bei BOB erst einstellen, Anleitung sollte der Anbieter zur Verfügung stellen. http://www.delightmobile.at/view/info/Contact.aspx

Quelle: http://www.delightmobile.at/View/Offers ... ernet.aspx
Wie du dein Mobiles Internet aktivieren kannst
Schalte dein Mobiles Internet frei

Um dein Mobiles Internet nutzen zu können, musst du es zunächst freischalten. Dabei stehen dir zwei Optionen zur Auswahl, die im Folgenden näher erläutert werden.

Wir empfehlen dir, dein Mobiles Internet jetzt direkt per SMS zu aktivieren. Alternativ hast du die Möglichkeit manuell deine Einstellungen zu verändern.


Schalte dein Mobiles Internet per SMS frei

Du kannst dein Mobiles Internet ganz einfach per SMS freischalten. Sende dazu einfach eine leere SMS an 3311 und folge anschließend den Anweisungen.
1. Öffne die SMS und gebe den Pin Code ein - '1234'
2. Folge den Anweisungen auf deinem Display. Wenn du gefragt wirst, ob die neuen Einstellungen gespeichert werden sollen, antworte mit 'Yes' oder 'OK'


Schalte dein Mobiles Internet manuell frei

Wenn du ein iPhone OS oder ein Android Handy besitzt, musst du dein Mobiles Internet manuell freischalten. Es ist ganz einfach, gehe einfach zu den Mobilen Internet Einstellungen und gebe unter dem Punkt Access Point Name (APN) die folgende Adresse ein: "Mobile.barablu.com".

sweber
Telekom-Freak
Beiträge: 112
Registriert: 27.08.2009, 18:02

Beitrag von sweber » 10.07.2014, 10:20

tszr hat geschrieben: Also ich hab noch nie ein Datenpaket benötig, ein offenes WLAN gibt es fast überall, zu Hause, Einkauf Zentren, Restourants, Hotels, Mc Donalds, Fussgängerzonen (zB. Baden, ev. auch Wr. Neustadt), div. Freibäder, div. große Plätze zb. in Wien von UPC versorgt, und so viel ich weiß sollte mal die komplette Donauinsel von T-Mobile mit WLAN versorgt werden, keine Ahnung ob es schon aktiv ist. usw....
Also ich habe dabei Bedenken. Ich würde mich nie in ein unbekanntes WLAN einwählen. Dem Mobilfunkbetreiber vertraue ich; bei einem x-beliebigen WLAN habe ich Sicherheitsbedenken, dass private Daten abgefangen werden oder mein Device "angegriffen" wird.

Stichwort: man-in-the-middle-attack

Da zahle ich lieber ein paar Euro und habe einen vertrauenswürdigen Zugang.

MfG
- Steffen Weber

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1414
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 10.07.2014, 12:59

sweber hat geschrieben:Also ich habe dabei Bedenken. Ich würde mich nie in ein unbekanntes WLAN einwählen. Dem Mobilfunkbetreiber vertraue ich; bei einem x-beliebigen WLAN habe ich Sicherheitsbedenken, dass private Daten abgefangen werden oder mein Device "angegriffen" wird.

Stichwort: man-in-the-middle-attack
Da WLAN eine sehr geringe Reichweite hat müsste man schon ein riesen Pech haben, das genau zu den paar Minuten wo man dort eingeloggt ist ein "Böser" im selben Netz eingeloggt ist, und genau dein Handy erwischt und attakiert.

Wobei Bankgeschäfte oder andere logins nutze ich NIE im öffentlichen WLAN, und alle anderen Daten wenn ich auf ORF oder Kurier surfe kann er ruhig abfangen :wink:

Und Daten von meinem Handy kann man normal auch nicht auslesen, dazu müsste das Handy ge-rootet sein oder der Angreifer einen Rootzugang für meine HandyType haben.

Aber ist schon korrekt, länger online bin ich auch nur im privaten verschlüsselten WLAN Netz, und hoffe nicht das ein Nachbar in WLAN Reichweite ein Hacker ist :lol:

sweber
Telekom-Freak
Beiträge: 112
Registriert: 27.08.2009, 18:02

Beitrag von sweber » 10.07.2014, 13:54

tszr hat geschrieben: Da WLAN eine sehr geringe Reichweite hat müsste man schon ein riesen Pech haben, das genau zu den paar Minuten wo man dort eingeloggt ist ein "Böser" im selben Netz eingeloggt ist, und genau dein Handy erwischt und attakiert.
Dieser Fall scheint mir eher uninteressant. Besser und einfacher ist es, ich stelle ein manipuliertes freies offenes WLAN auf. Das kann man mittlerweile mobil von jedem Standort aus machen.

z.B. Ich wandere mit meinem manipulierten WLAN zum Grazer Hauptplatz und nenne es "OPEN-GRAZ" und kann so alle Daten abfangen.

MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste