Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Telefonieren über Internet und DSL.

Moderatoren: Matula, jxj, brus

Pete
Foren-Bewohner
Beiträge: 346
Registriert: 26.06.2007, 09:54
Wohnort: Mödling

Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Beitrag von Pete » 21.07.2011, 17:26

Nachdem ich einige Monate Mobile VOIP mit Orange und einem iPhone problemlos verwendet habe, geht seit etwa 6 Wochen telefonieren nicht mehr. Signal kommt an, man hört mich, ich höre allerdings die andere Seite nicht.
Das war schlagartig mit allen meinen Clients

MOBILE VOIP
BRIA und
ACROBITS

so. Meine VOIP Betreiber sind verschiedene Betamax/Dellmont Ableger.

Phone to Phone (Call Back), Telefonat mit Einwahlnummer und SMS funktionieren problemlos.
Auch mit Fritzbox und Festnetz funktioniert die Telefonie mit denselben Betreibern problemlos.

Orange weist natürlich jede Schuld von sich.
Ich vermute allerdings, dass man mir einen Sprachport gesperrt hat.
Ist das möglich?
Wie kann ich das beweisen?
Kann man alternative Ports einstellen?

Danke für Eure Antworten!


Pete
AON Kombi Paket
Fritzbox Fon WLAN
Voipbuster, Poivy, Nonoh, Rynga
VOIP mit iPone u Betamax Dellmont

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Beitrag von brus » 21.07.2011, 18:16

Pete hat geschrieben:Nachdem ich einige Monate Mobile VOIP mit Orange und einem iPhone problemlos verwendet habe, geht seit etwa 6 Wochen telefonieren nicht mehr. Signal kommt an, man hört mich, ich höre allerdings die andere Seite nicht.
Das war schlagartig mit allen meinen Clients
Das ist böse.
Ich habe jetzt auch Tests gemacht. iPhone, DialNow, MobileVoip und bob.
Nach dem Wählen bricht die Verbindung sofort ab und das normale Display wird sichtbar. Auch wenn ich auf Contacts drücke das gleiche Ergebnis. Komischerweise läutet es 1 mal wenn ich meine 0720er Nummer (VoipStunt) anrufe, dann ist aber gleich die Verbindung abgebrochen.
Ich verwende DialNow, "Change User" auf VoipStunt geht auch nicht mehr.
Seit wann das so geht kann ich nicht sagen, da ich MobileVoip nur mit freiem WLAN im Ausland verwende.
Grüße
Gerhard

Pete
Foren-Bewohner
Beiträge: 346
Registriert: 26.06.2007, 09:54
Wohnort: Mödling

Re: Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Beitrag von Pete » 21.07.2011, 18:46

brus hat geschrieben:
Pete hat geschrieben:.
Seit wann das so geht kann ich nicht sagen, da ich MobileVoip nur mit freiem WLAN im Ausland verwende.
Bei mir geht`s auch mit WLAN nicht. Damit hat das ja auch sicher nichts zu tun.
Welchen Mobilfunkanbieter verwendest Du?
AON Kombi Paket
Fritzbox Fon WLAN
Voipbuster, Poivy, Nonoh, Rynga
VOIP mit iPone u Betamax Dellmont

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Beitrag von brus » 21.07.2011, 19:14

Pete hat geschrieben:Bei mir geht`s auch mit WLAN nicht. Damit hat das ja auch sicher nichts zu tun.
Welchen Mobilfunkanbieter verwendest Du?
bob, aber jetzt habe ich kurzzeitig die T-Mobile Sim eingelegt. Das selbe Ergebnis wie bei bob war das Resultat.
Grüße
Gerhard

Pete
Foren-Bewohner
Beiträge: 346
Registriert: 26.06.2007, 09:54
Wohnort: Mödling

Re: Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Beitrag von Pete » 21.07.2011, 19:58

brus hat geschrieben:bob, aber jetzt habe ich kurzzeitig die T-Mobile Sim eingelegt. Das selbe Ergebnis wie bei bob war das Resultat.
Ich bin nicht sicher, ob T-mobile Mobilevoip je erlaubt hat. Meines Wissens hat das nur Orange und A1 getan.
Erhebt sich daher die Frage ob alle Orange Kunden dieses Problem haben und ob A1 funktioniert.
AON Kombi Paket
Fritzbox Fon WLAN
Voipbuster, Poivy, Nonoh, Rynga
VOIP mit iPone u Betamax Dellmont

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Beitrag von brus » 21.07.2011, 20:20

Pete hat geschrieben:Ich bin nicht sicher, ob T-mobile Mobilevoip je erlaubt hat. Meines Wissens hat das nur Orange und A1 getan.
Da bin ich nicht so sicher. Ich hatte anfangs T-Mobile und es sicherlich damals auch mit MobileVoip ausprobiert.
Grüße
Gerhard

ray81
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 2200
Registriert: 25.09.2005, 01:55
Wohnort: Wien

Beitrag von ray81 » 22.07.2011, 01:37

T-Mobile und Telering verbieten Voip(Moip), Orange und Drei erlauben es ... A1 - kann ich nicht genau sagen ...
Gruß Ray

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 22.07.2011, 13:14

ray81 hat geschrieben:T-Mobile und Telering verbieten Voip(Moip), Orange und Drei erlauben es ... A1 - kann ich nicht genau sagen ...
Ich habe eine yesss Karte in mein iPhone gelegt. Das selbe negative Ergebnis.

Theoretisch müßte es im Ausland beispielsweise mit der Global Sim (aus Estland) klappen. :?:
Grüße
Gerhard

ray81
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 2200
Registriert: 25.09.2005, 01:55
Wohnort: Wien

Beitrag von ray81 » 22.07.2011, 13:24

T-Mobile und Telering verbieten Voip(Moip), Orange und Drei erlauben es ... verbieten heißt nicht, dass es nicht funktioniert ... umgekehrt mag es sich analog verhalten ... scheinbar hat Orange hier möglicherweise eine Veränderung vorgenommen ...
Gruß Ray

ray81
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 2200
Registriert: 25.09.2005, 01:55
Wohnort: Wien

Re: Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Beitrag von ray81 » 22.07.2011, 13:34

Pete hat geschrieben:
brus hat geschrieben:Seit wann das so geht kann ich nicht sagen, da ich MobileVoip nur mit freiem WLAN im Ausland verwende.
Bei mir geht`s auch mit WLAN nicht. Damit hat das ja auch sicher nichts zu tun.
Also, wenn WLAN nicht über T-mobile geht, dann ist ja T-mobile bezüglich Voip(Moip) außen vor ... dann könnte es auch am Voip-Anbieter liegen ...
Gruß Ray

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Mobile VOIP mit Orange geht plötzlich nicht mehr

Beitrag von brus » 22.07.2011, 14:05

ray81 hat geschrieben:Also, wenn WLAN nicht über T-mobile geht, dann ist ja T-mobile bezüglich Voip(Moip) außen vor ... dann könnte es auch am Voip-Anbieter liegen ...
Noch ein Versuch mit einem Android Handy und dem entsprechendem App "Mobile Voip Cheap Calls" von Finarea, ohne SIM nur mit WLAN.
Geht auch nicht.
Da kann man nur auf ein entsprechendes Update hoffen.
Grüße
Gerhard

Pete
Foren-Bewohner
Beiträge: 346
Registriert: 26.06.2007, 09:54
Wohnort: Mödling

Beitrag von Pete » 23.07.2011, 13:16

ray81 hat geschrieben: .........scheinbar hat Orange hier möglicherweise eine Veränderung vorgenommen ...
Die Orange Hotline, hat bestätigt, dass Mobile Voip zulässig ist, bestreitet aber einen Port gesperrt zu haben. Kann ich irgendwie feststellen ob das stimmt?
AON Kombi Paket
Fritzbox Fon WLAN
Voipbuster, Poivy, Nonoh, Rynga
VOIP mit iPone u Betamax Dellmont

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 23.07.2011, 13:43

Ich vermute fast dass der Fehler bei dem Programm selbst liegt.
Eventuelles Testen mit einer nicht österr. Karte im Ausland wäre angebracht.
Grüße
Gerhard

Pete
Foren-Bewohner
Beiträge: 346
Registriert: 26.06.2007, 09:54
Wohnort: Mödling

Beitrag von Pete » 24.07.2011, 00:08

brus hat geschrieben:Ich vermute fast dass der Fehler bei dem Programm selbst liegt.
Eventuelles Testen mit einer nicht österr. Karte im Ausland wäre angebracht.
Wäre sicher interessant!
Noch mehr würde mich allerdings interessieren, ob irgend jemand mit Orange VOIP Erfahrung hat und wenn ja, welche. Ich möchte nämlich gerne einen weiteren Hinweis bekommen, ob Orange bzw. auch andere Anbieter tatsächlich Sprachports gesperrt haben.
AON Kombi Paket
Fritzbox Fon WLAN
Voipbuster, Poivy, Nonoh, Rynga
VOIP mit iPone u Betamax Dellmont

Pete
Foren-Bewohner
Beiträge: 346
Registriert: 26.06.2007, 09:54
Wohnort: Mödling

Beitrag von Pete » 24.07.2011, 14:33

Ich hab mir jetzt das Ganze nochmals überlegt. Dasselbe Problem tritt ja auch auf, wenn ich über iPhone und WLAN und damit mit dem AON Internet telefonieren will. Dementsprechend müsste es eigentlich doch ein Dellmont Problem sein.....außer der Sprachport wurde grundsätzlich gesperrt.
AON Kombi Paket
Fritzbox Fon WLAN
Voipbuster, Poivy, Nonoh, Rynga
VOIP mit iPone u Betamax Dellmont

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste