Die Suche ergab 10 Treffer

von candy1
03.03.2013, 19:53
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Bob
Antworten: 10
Zugriffe: 18730

Re: Bob

[quote="Ulf"]Ich finde es wirklich bemerkenswert dass in diesem Forum für jede noch so große Verarsche seitens bob gegenüber zahlenden Kunden von den Moderatoren Begründungen und Rechtfertigungen zugunsten bob / A1 gefunden werden. Ich danke Ulf für dieses Posting..., zeigt dieses mir doch...
von candy1
23.02.2013, 18:16
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Keine Rückerstattung bei BOB
Antworten: 13
Zugriffe: 9619

Lieber Stefan, nix für ungut, aber ich denke, wir beide können oder wollen den anderen nicht verstehen, also lassen wir das Ganze nun lieber. Ich fühle mich von Dir nicht verstanden und wahrscheinlich ist es vice versa auch so... :wink: Aber abgesehen davon ging es mir darum, hier zu erfahren, ob we...
von candy1
23.02.2013, 12:47
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Keine Rückerstattung bei BOB
Antworten: 13
Zugriffe: 9619

@Stefan: Der Anruf zur Konsumentenberatung kostet mich quasi nix, weil alles über meine inkludierten Freiminuten läuft, also kann ich diesen Einwand in meinem Fall nicht gelten lassen. Und es mag Dich traurig anmuten, daß für mich 8,20 Euro "viel" Geld ist, aber ich hab es schon erwähnt, i...
von candy1
21.02.2013, 18:25
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Keine Rückerstattung bei BOB
Antworten: 13
Zugriffe: 9619

Danke für die Antworten! Da muss ich mich dann noch auf eine "längere" Zeit einstellen... Um folgendes klarzustellen: Mein Anschluß ist zum 15.12. gekündigt worden, die Schlußrechnung habe ich Mitte Jänner bekommen (eben mit der Gutschrift und dem "Fälligkeitsdatum" 21.1.2013). @...
von candy1
20.02.2013, 19:24
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Keine Rückerstattung bei BOB
Antworten: 13
Zugriffe: 9619

Keine Rückerstattung bei BOB

Hallo, ich habe folgendes Problem: Zum 15.12.2012 ist meine Kündigung bei BOB wirksam, zum 21.1.2013 sollte die Schlußrechnung beglichen sein (seitens von BOB, Guthaben der zuviel gezahlten Grundgebühr anteilsmäßig 8,20 Euro). Nun warte ich aber seit diesem Datum vergeblich darauf, daß dies mir rück...
von candy1
22.11.2012, 20:20
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Wie kann man bei BOB kündigen?
Antworten: 8
Zugriffe: 93459

Danke für Eure Antworten (spät, aber doch... sorry)! Mittlerweile ist meine Kündigung durch (zum 15.12.). Ich habe einfach die "Schnauze voll" von BOB, weil ich permanente Netzstörungen hatte und einen mir unerklärlichen Datenverbrauch von 1,5 GB!! Normalerweise verbrauche ich sonst nur 70...
von candy1
13.11.2012, 18:37
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Wie kann man bei BOB kündigen?
Antworten: 8
Zugriffe: 93459

Eine Frage noch, vielleicht kannst Du Brus sie beantworten - Du scheinst ja ein Experte von BOB zu sein :wink: Ich habe den smartbob-Tarif (SIM-only) und kündige nun. Leider sehe ich nirgendwo Angaben zur Kündigungsfrist. Weißt Du die zufälligerweise? Also wenn ich spätestens morgen kündige, wann wi...
von candy1
13.11.2012, 18:05
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Wie kann man bei BOB kündigen?
Antworten: 8
Zugriffe: 93459

Danke Brus für die Antwort... Mittlerweile bin ich bei der Recherche weiter unten fündig geworden und hab' Deinen Eintrag vor einiger Zeit schon gefunden...

Trotzdem Danke nochmals!
von candy1
13.11.2012, 17:51
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Wie kann man bei BOB kündigen?
Antworten: 8
Zugriffe: 93459

Wie kann man bei BOB kündigen?

Eine Frage in die Runde: Wie kann man bei BOB kündigen? Ich meine da vor allem Faxnummer, wo ich die Kündigung hinfaxen kann. Weiß jemand diese? Ich kann nirgends diesbezüglich etwas finden, im Impressum ist keine Faxnummer angeführt und wenn ich per E-Mail in Kontakt zu BOB trete reagiert niemand d...
von candy1
03.09.2012, 19:49
Forum: Mobilfunk-Anbieter
Thema: Probleme mit BOB
Antworten: 1
Zugriffe: 3978

Probleme mit BOB

Ich habe folgende Probleme mit BOB: - Abfrage (online) meiner Freiminuten nicht möglich seit gut zwei Wochen (so als ob mein PC "geblockt" wird, denn von einem anderen PC geht es sehr wohl). - immer wieder Netzausfälle ("nur Notrufe" bzw. "Netzwerkverbindungsfehler" bei...