Der Unterschied ist "HoT"

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Der Unterschied ist "HoT"

Beitrag von r a g e » 19.09.2017, 10:19

730.000 Kunden hatte HoT nach eigenen Angaben im ersten Quartal 2017, während es lt. RTR (Telekom Monitor,Seite 14)
583.000 Kunden sind. Da hat das "Salzburger Nockerl" (Michael K.) wohl zu viel heiße Luft verbreitet. mfg

https://www.rtr.at/de/inf/TK_Monitor_Q1_2017

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Unterschied ist "HoT"

Beitrag von r a g e » 21.09.2017, 11:37

" Laut Hot-Chef Michael Krammer werden allerdings nur jene Kunden von der RTR gezählt, die in den letzten drei Monaten aktiv waren. Intern zählt man bei Hot auch jene Kunden, die im letzten Jahr Hot genutzt haben. Deswegen beantwortet Hot die Frage nach seiner Kundenzahl mit über 700.000."

http://www.derstandard.at/2000064363647 ... funkpreise

Von den 3,7 Mil. Kunden die "3" an die RTR gemeldet hat waren 2,9 Mil. Kunden in den letzten 3 Monaten aktiv.
HoT wäre anscheinend der einzige Betreiber wo die RTR nur die aktiven Kunden berücksichtigt. ??? mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Unterschied ist "HoT"

Beitrag von r a g e » 12.12.2017, 11:33

750.000 Kunden hatte HoT nach eigenen Angaben im zweiten Quartal 2017, während es lt. RTR Telekom Monitor
"hochgerechnet" 614.357 Kunden sind (die RTR gibt für HoT nur mehr den Marktanteil an / 4,2 % von 14.627.550).
18 % wäre der Anteil der "inaktiven Simkarten" (kein Umsatz in den letzten 3 Monaten) bei HoT. Zum Vergleich :
Bei 3 ist der Anteil der inaktiven Wertkarten bei 66 %. mfg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste