Fahrplan zu künftigen Frequenzvergaben

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Fahrplan zu künftigen Frequenzvergaben

Beitrag von r a g e » 20.12.2016, 20:23

Um Planungssicherheit für die Marktteilnehmer zu schaffen, hat die Regulierungsbehörde gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie am 19.12.2016 nachfolgenden groben Zeitplan der Vergaben (Spectrum Release Plan) veröffentlicht. Dieser rechtlich unverbindliche Plan soll die derzeitige Einschätzung der Behörden hinsichtlich zukünftiger Frequenzvergaben widerspiegeln. Er stellt jedenfalls kein Präjudiz hinsichtlich etwaiger davon abweichender Entscheidungen der Telekom-Control-Kommission dar.

https://www.rtr.at/de/tk/FRQplan/Spectr ... e-Plan.pdf

Stellungnahme Betreiber (Seite 30-32) : "Es sei der Vollständigkeit halber darauf hingewiesen, dass die Umsetzung einzelner Vorschläge zur Folge hätte, dass einzelne potenzielle Nachfrager vom Erwerb von Spektrum in einzelnen Bändern ausgeschlossen wären. So hätte etwa eine 40%-Kappe im Sub-1-GHz-Bereich zur Folge, dass A1 keine Frequenzen im 700-MHz-Band erwerben dürfte."

https://www.rtr.at/de/inf/Stn_Konsult_F ... n_2016.pdf

mfg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste