Der Kampf um Platz 2

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: jxj, brus, Matula

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 16.03.2018, 10:49

Mobilfunkmarkt Österreich 2017 - Zahlen der Unternehmen (im Vergleich zu 2016)

A1 (ohne M2M) : 5.335.200 ( - 103.500)
T-Mobile (inkl. MVNO + M2M) : 5.702.000 (+ 1.108.000)
"3" (ohne M2M) : 3.636.000 (-158.000)
Tele2 : 10.000 (+ 4.000)
UPC : 64.000 (+34.000)
Spusu : 100.000 ??
HoT 775.000 Kunden ( + 75.000)
Rapid Mobile : 1.400
mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 24.04.2018, 19:56

A1 - 1. Quartal 2018 (im Vergleich zum Vorjahr)

Kunden : 5.307.000 (- 92.200 )

Vertragskunden : 71,2 % (3.777.900 / + 80.300)
Wertkartenkunden: 28,8 % ( 1.529.100/ -172.500 )

Marktanteil: 38,7 % (39,5 %)

ARPU V + W : 16,0 Euro ( + 2,7 %)

Churn Rate Vertrag & Wertkarte: 1,7 % (1,7 %)

Umsatz (Gebühren) : 254,6 Mil. Euro ( +0,7 %)​

Mobilfunkkunden seit 31.12.2014 in Österreich (ohne M2M)
Insgesamt : - 117.100
Vertrag : - 29.800
Wertkarte : - 87.300

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 09.05.2018, 07:28

T-Mobile

1. Quartal 2018 (im Vgl. zum Vorjahr)

Umsatz : 218 Mil. Euro (- 10 Mil./ - 4,4 %)


EBITDA: 76 Mil. Euro (- 13 Mil. / -14,6 %)

Kunden: 6.071.000 ( + 1.358.000 / + 28,8 %)
inkl. MVNO und M2M

Wertkarte : 2.757.000 ( + 1.239.000)
Vertrag : 3.314.000 ( +119.000 )

Churn Rate (Monat)
Gesamt : 2,2% (VJ 2,4 %)
Vertrag : 2,7 % (VJ 2,7%)

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 09.05.2018, 09:34

UPC - Kunden p. 31.3.18​

UPC-Mobile : 72.800
Basic-TV : 92.200
Premium-TV: 363.300
Internet: 521.300
Festnetz-Telefon : 466.100​


Kunden Gesamt : 656.100

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 09.05.2018, 18:59

Nachtrag T-Mobile :
Nach eigenen Angaben hat T-Mobile bei den M2M-Kunden um 221 % im Jahresvergleich zugelegt und kommt auf fast 2 Mil. Kunden.
Genaue Zahlen gibt es nicht, nur Prozentwerte.

Die "Rechnung" könnte so aussehen :
1. Qu. 17 : 614.480 M2M-Kunden
+ 221 % = 1.358.000
1. Qu. 18 : 1.972.480 M2M-Kunden

Damit geht der Kundenzuwachs zur Gänze auf das Konto der M2M-Kunden, die oft nicht einmal in Österreich sind.
Die 17 % Zuwachs bei den "Wholesalekunden" würden gerade einmal die eigenen Verluste ausgleichen. mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 30.05.2018, 14:59

HoT hat österreichweit insgesamt rund 800.000 Kunden, in Slowenien sind es ein Jahr nach dem Start 40.000. Die komplette Ventocom-Gruppe mit allen Marken - neben HoT sind das Allianz SIM, Liwest Mobil und Rapid Mobil - beschäftigt 70 Mitarbeiter und hat rund 900.000 Kunden.

https://www.wienerzeitung.at/themen_cha ... Tarif.html


mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 07.06.2018, 09:38

Wird Ventocom (HoT & Co.) zum Risiko für T-Mobile ?

Vorausgesetzt die Zahlen stimmen dann sind bereits 20 % der Simkarten (ohne M2M) im Netz von T-Mobile von Ventocom.
Das Risiko ist vorhanden das eines Tages Ventocom den Netzpartner wechselt. Das sich der Anteil bei den Wertkarten im Netz
von T-Mobile bereits der 40 % - Marke nähert ist bei der bekannten Wechselhäufigkeit und den geringeren Umsätzen von dieser Kundengruppe auch alles andere als "beruhigend". Ein weiteres Risiko ist die Registrierungspflicht für Wertkarten ab 2019.

In den letzten drei Jahren hat T-Mobile von den Untermietern profitiert und schreibt wegen der eigenen höheren Preise wieder Gewinne. Der Zuwachs bei den "Netzkunden" fällt relativ bescheiden aus und ist anscheinend schon zum erliegen gekommen. mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 07.06.2018, 10:53

Spusu steht nach drei Jahren am Markt bei rund 130.000 Kunden. "Wir erwarten, die 200.000er-Marke noch bis zum Jahresende zu erreichen", sagt ein Spusu-Sprecher auf Anfrage der "Wiener Zeitung". Man sei diesbezüglich zuversichtlich, denn die Wachstumsrate liege aktuell bei rund 10 Prozent pro Monat.​


https://www.wienerzeitung.at/nachrichte ... -auf.html​

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 07.07.2018, 10:15

11.933.508 Simkarten waren Ende September 2017 lt. Berec in Österreich im Einsatz (ohne M2M). Zahlen für die einzelnen Betreiber gibt es leider nicht mehr (vertraulich !). Ende März 2017 gab es noch 12.035.016 "aktive Simkarten".


RTR-Telekom-Monitor verzichtet ebenfalls auf "genauere Zahlen" für die einzelnen Betreiber. Die Penetrationsrate (ohne M2M)
sank von 154,4 % (4. Qu.2016) auf 148,5 % (4. Qu. 2017). Das wäre ein Rückgang von ca. 444.000 Simkarten (bezogen auf die jeweils aktuellen Bevölkerungszahlen). A1 hat 2017 nach eigenen Angaben 103.500 Kunden verloren und bei 3 waren es 158.000 Kunden weniger. Am wenigsten "Interesse" an genauen Kundenzahlen hat anscheinend T-Mobile (inkl. HoT) ….. mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 22.07.2018, 11:48

A1 - 2. Quartal 2018 (im Vergleich zum Vorjahr)

Kunden : 5.284.500 (- 79.500 )

Vertragskunden : 71,8 % (3.796.000 / + 111.700)
Wertkartenkunden: 28,2 % ( 1.488.500/ -191.300 )

Mobilfunkkunden seit 31.12.2014 in Österreich (ohne M2M)
Insgesamt : - 139.600 ( - 2,6 %)
Vertrag : - 11.700 ( - 0,3 %)
Wertkarte : - 127.900 ( - 7,9 %)
----------------------------------------------------------
Als Ergänzung die Kundenentwicklung sei 31.12.15

A1 (bis 30.6.18; ohne MVNO) : - 170.200 (-3,1 %)

"3" (bis 31.12.17; ohne MVNO) : - 150.000 (-3,9 %)

T-Mobile (bis 31.3.18; inkl. HoT & Co.) : - ca. 232.000 ( - 5,1 %)

….nach eigenen Angaben hat T-Mobile 6,07 Mio. Kunden, davon knapp 2 Mio. M2M-Kunden, bleiben also ca. 4,1 Mio. Kunden inkl. MVNO übrig (Ende 2015 waren es 4323.000).

Dazu die Mobilfunkpenetration lt. RTR-TM
4. Qu. 2015 : 153,0 %
4. Qu. 2017 : 148,5 %

Wie man sieht verlieren alle drei Netzbetreiber Kunden. Dank der EU-Verordnung (Roaming) benötigen immer weniger ausl. Gäste eine österr. Simkarte. Außerdem hat sich nach dem Boomjahr 2015 mit den offenen Grenzen ab dem Frühjahr 2016 die Nachfrage deutlich abgeschwächt. Die Zeiten wo selbst kleine Anbieter einige tausend Wertkarten verschenkt haben sind vorbei und das macht sich auch in den Kundenstatistiken bemerkbar. Die bevorstehende Registrierungspflicht für Wertkarten wird wohl für weitere Kundenverluste sorgen.

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 02.08.2018, 11:40

3 - Geschäftszahlen 1.HJ 2018 ( im Vergleich zu 2017)

Kunden : 3.593.000 (- 88.000)
aktive Kunden : 2.865.000 ( - 28.000)

Anteil aktiver Kunden : 79,7 % (78,6 %)

Wertkarte : 1.098.000 (- 85.000) / aktiv 379.000 ( - 25.000)
Vertrag : 2.495.000 (- 3.000) /aktiv 2.486.000 (- 3.000)​

Umsatz : 427 Mil. Euro ( +41 Mil.Euro)
davon:
Net Customer Service Revenue : 344 Mio. Euro ( + 29 Mil. Euro)
Handset Revenue : 51 Mio. Euro ( - 2 Mil Euro)
Other Revenue : 32 Mio. Euro ( + 18 Mil Euro

EBITDA : 193 Mil. Euro ( + 22 Mil. Euro)

EBIT : 122 Mil. Euro ( +/- 0 Mil. Euro)

Churn Rate (Vertragskunden Monat) : 0,2 % (0,2%)
------------------------------------

Tele2 hatte im 1 HJ. einen Umsatz von ca. 59 Mil. Euro und 8.000 Mobilfunkkunden (Vertrag).
EBITDA ca. 10,5 Mil. Euro und EBIT ca. 5,5 Mil. Euro.

--------------------------------------

Als Ergänzung die Kundenentwicklung sei 31.12.15

A1 (bis 30.6.18; ohne MVNO) : - 170.200 (-3,1 %)

"3" (bis 31.12.17; ohne MVNO) : - 193.000 (-5,1 %)
dazu kommen noch ca. 10.000 Tele2-Vertragskunden

T-Mobile (bis 31.3.18; inkl. HoT & Co.) : - ca. 232.000 ( - 5,1 %)

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 09.08.2018, 07:24

T-Mobile - 2. Quartal 2018 (im Vgl. zum Vorjahr)

Umsatz : 214 Mil. Euro ( - 1 Mil. /-0,5 %)

EBITDA : 68 Mil. Euro ( - 1 Mil. / - 1,4 %)

Kunden : 6.441.000 ( + 1.457.000 / + 29,2 %)
inkl. MVNO u. M2M

Wertkarte : 3.112.000 ( + 1.368.000 / + 78,4 %)
Vertrag : 3.329.000 (+ 89.000 / + 2,4 %)

Churn Rate (Monat)
Gesamt : 2,0 % ( 2,2 %)
Vertrag : 2,6 % ( 2,5 %)

ARPU (Monat)
Gesamt : 9 Euro ( 13 Euro)
Vertrag : 16 Euro ( 18 Euro)
Wertkarte : 1 Euro ( 3 Euro)

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 16.10.2018, 20:20

A1 - 3. Quartal 2018 (im Vergleich zum Vorjahr)

Kunden : 5.304.200 (-53.100)
davon Mobiles Breitband : 945.900 ( + 4.700)

Vertragskunden : 3.812.100 ( + 90.500)
Wertkartenkunden : 1.492.000 ( - 143.800)

Marktanteil : 38,7 % (39,2 %)

ARPU V + W : 16,3 Euro (15,9 Euro)

Churn Rate Vertrag : 0,7 % ( 0,7 %)
Churn Rate Wertkarte : 3,8 % (4,1 %)

Umsatz (Gebühren) : 258,3 Mio. Euro ( + 2,7 Mio. Euro)

Mobilfunkkunden seit 31.12.2014 in Österreich (ohne M2M) :
Insgesamt : - 119.900
Vertrag : + 4.400
Wertkarte : - 124.400

mfg

r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

Re: Der Kampf um Platz 2

Beitrag von r a g e » 08.11.2018, 08:30

T-Mobile - 3. Quartal 2018 inkl. UPC !!! (im Vgl. zum Vorjahr)

Umsatz : 289 Mil. Euro - davon 61 Mil. von UPC
( + 67 Mil. / % ; UPC 3. Qu. 17 : 87,8 Mil.)

EBITDA : 114 Mil. Euro ( + 41 Mil. / %)

Kunden : 6.870.000 ( + 1.669.000 / + 32,0 %)
inkl. MVNO u. M2M und 81.200 UPC-Kunden

Wertkarte : 3.431.000 ( + 1.501.000 / + 77,7 %)
Vertrag : 3.438.000 (+ 167.000 / + 5,1 %)

Festnetz-Anschlüsse : 643.000
Breitbandkunden : 569.000

Churn Rate (Monat)
Gesamt : 2,3 % ( 2,7 %)
Vertrag : 2,8 % ( 3,0 %)

ARPU (Monat)
Gesamt : 9 Euro ( 13 Euro)
Vertrag : 16 Euro ( 19 Euro)
Wertkarte : 1 Euro ( 3 Euro)

mfg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste