Mobiles Internet AUFGEPASST, Spusu - FINGER WEG DAVON!

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
HansHilft
Einmal-Poster
Beiträge: 1
Registriert: 29.02.2016, 10:51

Mobiles Internet AUFGEPASST, Spusu - FINGER WEG DAVON!

Beitrag von HansHilft » 29.02.2016, 13:17

Was freundlich begann entwickelte sich zu einem Krimi!
Die beworbenen "max" 20/5 Mbit wurden von Beginn an (und über weitere 3,5 Monate bis zur Kündigung) NIE, NICHT EINMAL ANNÄHERND ERREICHT! Ich machte über den gesamten Zeitraum randomisiert Speedtests (obwohl es nicht die Aufgabe des Kunden sein soll, SPUSU´s Probleme mit ihrem Netzbetreiber DREI zu entwickeln/überwachen!). Ich beschwerte mich zuerst per Hotline - wo mir Freitags gesagt wurde, dass der "technische Dienst" nur Mo-Do 08.00h bis 17.00h erreichbar ist und Behebungen bis zu 3 Werktage dauern. Per Email kamen über Wochen hinweg keine Antworten, erst bei Nachhaken mit Drohung von Rechtskonsequenzen. Schlusspunkt war, dass ich nun per 31.3.2016 kündigte, womit mir seitens SPUSU nach deren Gutdünken bereits mit Wochenende 28.2.2016 der "Saft abgedreht wurde" (also nicht einmal per Monatsende, schon gar nicht per schriftlich deponiertem Kündigungstermin, der EIN MONAT später wäre), trotz SEPA-Lastschrifteinzug (also Abbuchungsauftrag, wo Spusu abbuchte, wann und was diese wollten)!
Langer Rede kurzer Sinn - wie schnell oder langsam eine SIM-Karte zugeschickt wird, wie lächerlich ein Firmenname klingen mag etc., da stehe ich überall d´rüber, aber per Werbung was versprechen und dann nicht annähernd halten, voll abkassieren, zu Problembehebungen etc. nicht stehen, und dann auch noch auf beleidigt machen und ohne Grund von deren Seite "fristlos-einseitig" die Internetverbindung kappen - das schlägt dem Fass den Boden aus!
Willkommen im Jahr 2016, wo längst alles (inkl. Banking, Heizungsregelung etc.) nur noch übers Internet gemacht werden soll, alles längst bis in Mikroebenen gemessen werden kann, von Politikern eine "Breitbandmilliarde" in den Mund genommen wird und gleichzeitig Netzbetreiber nicht einmal via Festnetz Performancegarantien abgeben müssen, da die Gesetzgebung dieser Branche derartige Ausnahme zugesteht und gleichzeitig traditionelle Produkte/Händler nun auch noch mit Registrierkasse schickaniert! Aber unsere Politik/Gesetzgebung ist halt im Mittelalter stecken geblieben, und behirnt gerade einmal ob irgendwo ein kg oder ein Liter drinnen ist, wenn es draufsteht, und das ist halt gaaanz was anderes, als wenn es sich dabei um (zwar ebenso gut messbare) Bits und Bytes oder eine Netzabdeckung handelt...

Ulf
Foren-Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 02.10.2012, 07:49

Ihr Ärger ist verständlich

Beitrag von Ulf » 02.03.2016, 07:53

Und ihre Kündigung ist die einzig logische Konsequenz dazu.
Ich hatte vor einiger Zeit massive Probleme mit bob und habe meinen Frust darüber auch hier abgeladen.
Meine Erfahrungen mit Spusu sind allerdings überaus positiv was ich hier auch posten möchte.
Ich lebe am Land, mein Download liegt zwischen 12 und 18 Mbit.
Ich bin in der ersten Woche in der es Spusu gab dorthin gegangen und hatte nie Probleme.
Am Anfang gab es ein paar Kleinigkeiten mit der Sprachbox, die wurden innerhalb von ein paar Stunden nach meinem Anruf bei der Serviceline erledigt.
Gestern gab es einen Drei-Netzausfall, heute habe ich dafür 500 MB geschenkt bekommen.
Das nenne ich Service.

Boy2006
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 4196
Registriert: 01.05.2007, 12:42

Re: Mobiles Internet AUFGEPASST, Spusu - FINGER WEG DAVON!

Beitrag von Boy2006 » 25.05.2016, 00:59

Die beworbenen "max" 20/5 Mbit wurden von Beginn an (und über weitere 3,5 Monate bis zur Kündigung) NIE, NICHT EINMAL ANNÄHERND ERREICHT!
:roll: richtig das sind mir die liebsten Leute...
Willst dich auch bei den Auto Hersteller beschweren weil du mit deinen Auto das bis zu *200km/h schafft im Stau nur Schritt Geschwindigkeit fahren kannst? Oder bei der Asfinag wieso sie Gebühren verlangen obwohl du auf der Autobahn statt 130 nur 30 fahren kannst. :lol:

*Beispiel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste