Hot fuehrt Roaming Paket um 9,90 ein

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
TeleMax
Telekom-Freak
Beiträge: 126
Registriert: 30.11.2012, 15:04

Hot fuehrt Roaming Paket um 9,90 ein

Beitrag von TeleMax » 12.05.2015, 12:05

Aus dem Standard:
100 Einheiten, die aufgeteilt werden können – Hofer wird Samsung Galaxy Note 3 anbieten
Der Anfang des Jahres gestartete Mobilfunker "Hot" erweitert sein Angebot bald um ein Roamingpaket. Ab 21. Mai steht Kunden "Hot Roaming" zur Verfügung. Der Kostenpunkt liegt bei 9,90 Euro für einen Monat.
Gültig ist "Hot Roaming" für die gesamte EU sowie Norwegen, Island und Liechtenstein.

http://mobil.derstandard.at/20000156819 ... -Paket-ein
LG TM

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8616
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Re: Hot fuehrt Roaming Paket um 9,90 ein

Beitrag von Stefan » 12.05.2015, 15:40

Diese Paket-Flexibilität gefällt mir.
Knapp € 10,- ist für 100min zwar an der oberen Grenze aber dafür rechtzeitig vor der Ferienzeit.

Grüße
Stefan

Azby
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8229
Registriert: 28.01.2005, 23:06
Wohnort: Wien

Re: Hot fuehrt Roaming Paket um 9,90 ein

Beitrag von Azby » 12.05.2015, 16:15

Stefan hat geschrieben:Knapp € 10,- ist für 100min zwar an der oberen Grenze aber dafür rechtzeitig vor der Ferienzeit.
Das sehe ich auch so.
Zwar ist es ein Schritt in die richtige Richtung, aber unter Berücksichtigung der EU-Roaming-Entgelte ist das Paket nicht ganz so "hot", wie es auf den ersten Blick wirkt. Zugegeben, es hängt ganz stark von der individuellen Beanspruchung des Handys ab (zB zahlt es sich bei anteilsmäßig viel Daten und Aktivtelefonie sicher aus). Bei moderatem bis keinem Datenverbrauch und viel Passivtelefonie ist der Vorteil wohl minimal, insbesondere wenn man das Paket nicht bis zur letzten Einheit ausnützt. Schließlich kostet eine Einheit im Paket 9,9 Cent (vorausgesetzt man nützt alle 100 Einheiten). Passivtelefonie kostet aber nach der EU-Roamingverordnung nur 6 Cent, SMS 7,2 Cent. Aktive Telefonate (22,8 Cent) und Daten (24 Cent) werden durch das Paket "billiger".

Benutzeravatar
Nachteule
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1497
Registriert: 03.09.2006, 23:52

Re: Hot fuehrt Roaming Paket um 9,90 ein

Beitrag von Nachteule » 12.05.2015, 21:54

Für mich wäre es vor allem wegen der Daten interessant. Whatsapp ist eigentlich mein wichtigstes Kommunikationswerkzeug. Und bei einer Fahrt in den Urlaub geize ich für gewöhnlich nicht. Da wird gut und reichlich gegessen und getrunken, fürstlich logiert usw. Da fallen 10 Euro für ein brauchbares Roamingpaket nicht ins Gewicht.

ChristianWien
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 747
Registriert: 07.05.2006, 12:19
Wohnort: Wien

Re: Hot fuehrt Roaming Paket um 9,90 ein

Beitrag von ChristianWien » 13.05.2015, 20:29

Azby hat es schon richtig geschrieben:
Das Roaming-Paket ist nicht gerade der Bringer, aber ein erster Schritt in die richtige Richtung.
Bis jetzt gab es noch kein Angebot, wo Datenroaming unter dem regulierten Maximalpreis von € 0,24 / MB angeboten wurde.
Geringfügige Datennutzung ist somit leistbar geworden, aber es müssen weitere, preiswerte Datenpakete folgen, damit sinnvolle Nutzungen möglich werden, ohne daß man sich dafür eine lokale Prepaid-Karte kaufen muß .
Die inkludierten Freiminuten und SMS sind weitgehend uninteressant, denn mit günstigen deutschen Discountern kann man ohnehin bereits kostenlos EU-weit erreichbar sein und aktive Gespräche kosten nur mehr € 0,09 pro Minute.
SMS sind mit dem regulierten Maximalpreis von € 0,07 ohnehin kaum teurer als daheim bei Einzelverrechnung und weit billiger als von daheim ins Ausland bzw. bei Überschreitung des Inklusivvolumens.

Azby
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8229
Registriert: 28.01.2005, 23:06
Wohnort: Wien

Re: Hot fuehrt Roaming Paket um 9,90 ein

Beitrag von Azby » 06.04.2016, 22:59

Mittlerweile enthält das Roamingpaket 200 Einheiten (https://www.hot.at/tarife.html#hotroaming).
Unter Berücksichtigung der neuen EU-Roaming-Höchstpreise gilt zwar immer noch, was ich letztes Jahr geschrieben habe, aber immerhin gehen sie mit der Zeit. Für Aktivtelefonie und Datennutzung kann das Paket durchaus interessant sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste