Netzpasswort von bob gesucht

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5915
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Netzpasswort von bob gesucht

Beitrag von brus » 18.01.2013, 14:20

Für meine neue bob Karte brauche ich das Netzpasswort um beispielsweise ausgehende Auslandsanrufe zu sperren. Geht mit dem GSM Code * 133 * Netzpasswort * Nummer # und funktioniert mit meinen beiden anderen bob Karten problemlos. Leider habe ich das Passwort geändert und weiß nicht mehr wie das Original abgeleitet worden ist.
Kann sein dass es die letzen Ziffern vom PUK waren, habe so was in Erinnerung, könnte aber auch bei einer meiner anderen Karten so gewesen sein.

Der Hotliner sagte mir auf meine Anfrage dass es so etwas nicht gibt und nur über die Hotline geändert werden kann, eventuell sei es auch nur eine Funktion abhängig vom Handy. So ein Quatsch!
Wer kann helfen ohne neuerlich, diesmal die 0900er zu bemühen.
Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8617
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 19.01.2013, 10:03

War das Netzpasswort nicht immer 0000?

Und das Betreiber-Netzpasswort kann auch nicht geändert werden.

Die letzten 4 Stellen des PUKs ist aus meiner Erinnerung das Mobilbox-Passwort für die Fernabfrage.

Grüße
Stefan

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5915
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 19.01.2013, 10:27

Stefan hat geschrieben:Die letzten 4 Stellen des PUKs ist aus meiner Erinnerung das Mobilbox-Passwort für die Fernabfrage.
Das könnte aber bei klax so gewesen sein, bei irgendeiner Karte war es so.
Jetzt sehe ich auch, dieses Passwort (letzten 4 Stellen des PUKs) wird aber nocht extra unter "bob box passwort" angeführt.
Grüße
Gerhard

djrob15
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 537
Registriert: 22.01.2006, 17:57

Beitrag von djrob15 » 19.01.2013, 22:45

Du wirst leider die 0900er wieder bemühen müssen, wenn sein muss öfters und dann hinweisen drauf, daß sie dir die Kosten gutschreiben, da sie dir nicht helfen konnten. Klappt meistens problemlos.
UPC TakeIT max mit Fritzbox 7490 | iPhone 7 gold 128GB - spusu|

Alle sagten, das geht nicht.
Bis meinereiner kam, der das nicht wusste und es einfach machte.

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5915
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 19.01.2013, 22:51

djrob15 hat geschrieben:Du wirst leider die 0900er wieder bemühen müssen, wenn sein muss öfters und dann hinweisen drauf, daß sie dir die Kosten gutschreiben, da sie dir nicht helfen konnten. Klappt meistens problemlos.
Ich probiere es zuerst mit den letzten 4 Ziffern vom PUK2 und mit 000 oder 1234. Dann kommt die Hotline dran. Funktioniert warscheinlich aber erst wenn meine Anmeldung ganz fertig ist (Nummer vom Kontoauszug eingegeben).
Grüße
Gerhard

djrob15
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 537
Registriert: 22.01.2006, 17:57

Beitrag von djrob15 » 19.01.2013, 22:57

Hast du eine Neuanmeldung gemacht?

Und pass auf! Nach 3x falscheingabe ist Essig - gesperrt.
Bei Neuanmeldung ist 0000.

Ein Kartentausch ändert den Code auch nicht.
UPC TakeIT max mit Fritzbox 7490 | iPhone 7 gold 128GB - spusu|

Alle sagten, das geht nicht.
Bis meinereiner kam, der das nicht wusste und es einfach machte.

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5915
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 22.01.2013, 09:16

djrob15 hat geschrieben:Hast du eine Neuanmeldung gemacht?
Bei Neuanmeldung ist 0000.
Richtig, jetzt ist die Anmeldung fertig und bestätigt.
Das ursprüngliche Netzpasswort (0000) habe ich erfolgreich geändert.
Ich danke dir und Stefan für die richtige Info.
Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8617
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 22.01.2013, 17:44

brus hat geschrieben:Das ursprüngliche Netzpasswort (0000) habe ich erfolgreich geändert.
Das wusste ich auch nicht, dass das Netzpasswort doch geändert werden kann.

Grüße
Stefan

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5915
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 22.01.2013, 18:13

Stefan hat geschrieben:Das wusste ich auch nicht, dass das Netzpasswort doch geändert werden kann.
Macht aber Sinn wenn nicht für alle bob´s das selbe Paßwort gilt.
Netzsperrcode ändern: * 03 * 330 * altes PW * neues PW * neues PW #
Grüße
Gerhard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste