"3" vor Markteistieg in Deutschland ?

Alles rund um die Mobilfunkanbieter

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
r a g e
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 523
Registriert: 11.12.2008, 16:02

"3" vor Markteistieg in Deutschland ?

Beitrag von r a g e » 08.03.2018, 13:05

Der deutsche Mobilfunkmarkt könnte einem Bericht zufolge kräftig durcheinandergewirbelt werden. Der spanische Konzern Telefónica denkt angeblich über den Verkauf seiner O2-Anteile nach. An der Börse reagieren Anleger erfreut.

Der spanische Telekom-Konzern Telefónica erwägt einem Magazinbericht zufolge einen Rückzug aus dem deutschen Telekommunikationsmarkt und den Verkauf seiner Anteile an dem Mobilfunkanbieter O2. "Es gibt erste Überlegungen und Planspiele", berichtete die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf Informanten aus Branchen- und Finanzkreisen. Investmentbanken würden verschiedene Szenarien durchspielen, hieß es. Ein Sprecher vom Mutterkonzern in Madrid wollten sich zu dem Bericht nicht äußern.

Als mögliche Käufer von O2 kämen dem Bericht zufolge neben bisher nicht in Deutschland vertretenen Telekommunikationsunternehmen auch Finanzinvestoren in Frage. Bei deutschen Mobilfunkanbietern ohne eigenes Netz stoße eine mögliche Übernahme von Telefónica Deutschland dagegen offenbar auf wenig Interesse, so das Magazin.

https://www.teleboerse.de/aktien/Telefo ... 25909.html

Mai 2016 :
In einem rund 13 Milliarden Euro schweren Deal wollte der Mobilfunkanbieter Hutchison des britische Geschäft von Telefonica übernehmen. Doch nun untersagt EU-Kommissarin Margrethe Vestager die Übernahme.

www.handelsblatt.com/unternehmen/it-med ... 80056.html

mfg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste