spusu langsam

Beiträge zum Thema Preise und Gebühren

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
tommy
Telekom-Freak
Beiträge: 160
Registriert: 22.01.2011, 15:55

spusu langsam

Beitrag von tommy » 13.01.2016, 18:28

hey leute,

hat jemand von euch erfahrungen mit dem spusi? heut angekommen,hat die verdammten upc verbrecher endlich zum teufel gejagt,nach 14 jahren kundschaft...
aber spusu ist sowas von lahm....20mbit?ok ich habe mit 14 gerechnet oder 12 aber ich komme über 4 nicht hinaus..das ist inakzeptabel...ich habe diese komische aktivierungssms auch verschickt...weiss nicht wozu es gut sein soll,das ding hat auch ohne funktioniert...was ziemlich irre wäre da das ding im briefkasten als normaler brief lag...naja egal glück gehabt...aber was nun...ist das immer so langsam oder stocken die auf,nach einer gewissen zeit - aktivierungssms...ok jetzt ist eh spät,da macht keiner was...aber vielleicht morgen oder so:)aber wenn es nicht schneller als 4 mbit laufen sollte,dann kündige ich nach einem monat...2016 wo einige 150 mbit anbieten sind 4 iwie steinzeit^^

tommy

tommy
Telekom-Freak
Beiträge: 160
Registriert: 22.01.2011, 15:55

Re: spusu langsam

Beitrag von tommy » 13.01.2016, 19:49

vorher hatte ich eine georg wertkarte...internet sauschnell um die 12Mbiit hier jetzt 4....naja :( ist bereits aktiviert worden,via sms...man bekommt keine bestätigung...schaut ziemlich zusammengeschustert zu sein...so eine "wohnzimmer studenten firma"...

hat da jemand erfahrungen???

bluepepper
Telekom-Freak
Beiträge: 121
Registriert: 05.03.2009, 16:19

Re: spusu langsam

Beitrag von bluepepper » 14.01.2016, 14:28

Zitat:
".....,hat die verdammten upc verbrecher endlich zum teufel gejagt...."

Sollte man(n) nicht etwas vorsichtiger sein mit solchen Bezeichnungen-
auch wenn man sich vielleicht tierisch geärgert hat und hier nicht mit
Klarnamen schreibt bzw. schreiben muss ?!

Mein´ja nur, m.f.G. bluepepper

Benutzeravatar
klaus1
Foren-Bewohner
Beiträge: 393
Registriert: 15.08.2005, 12:15
Wohnort: St. Georgen bei Grieskirchen

Re: spusu langsam

Beitrag von klaus1 » 14.01.2016, 20:23

Mein Test sieht wie folgt aus:

Jeweils selber Standort mit Aussenantenne im Durchschnitt auf exakt ein und denselben Masten.

spusu:
4Mbit down / 3,4Mbit up
Empfang: -91db

3 3g:
11Mbit down / 5 MBit up
Empfang: -89db

3 4g LTE:
68 Mbit down / 21 Mbit up
Empfang -79db

Fazit:
LTE schafft bei meiner eher weiten Entfernung doch noch einiges mehr !
Problem sehe ich aber generell bei Spusu. hatte Linz Mitte auch nicht mehr als 4Mbit zu Mittag. oben genannte Werte: 18 Uhr Werktag.

whisky109
Einmal-Poster
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2016, 03:17

Re: spusu langsam

Beitrag von whisky109 » 02.02.2016, 12:15

Langsam ist kar kein Ausdruck

Das einzige das schnell ging waren die 20.- Euro Gebühr und jetzt nach 5 Tagen die erste Monatsrechnung!

Seit Freitag also jetzt den 5 Tag habe ich im Schnitt 1Mbps (meist noch darunter im Kb Bereich!)

Wenns mal hochkommt (egal ob 2.00h Morgens oder Untertags..)

Komme ich auf 1,5-2Mbps und das mitten in Innsbruck bei vollem Empfang!

Und einem Versprechen bis zu 20 Mbps bei der 20.- Euro Datenflat !

Wäre ja schon mit einem Drittel der Geschwindigkeit zufrieden das man nicht wie in Modem Zeiten ins Netz muss.. :(

Hoffe nur ich erhalte mein Geld ebenfalls so schnell zurück wie es abgezogen wurde.. :x

Benutzeravatar
nwg-sat
Telekom-Freak
Beiträge: 162
Registriert: 21.07.2011, 16:58

Re: spusu langsam

Beitrag von nwg-sat » 02.02.2016, 16:54

Welche Hardware verwendet Ihr ??
__________________________________
Grüsse aus den Burgenland

tommy
Telekom-Freak
Beiträge: 160
Registriert: 22.01.2011, 15:55

Re: spusu langsam

Beitrag von tommy » 16.02.2016, 09:15

servus kameraden

ich habe das teil jetzt einen monat...ich gebe denen richtig rubber:))) in 4 wochen 400gb...muss sagen dass man die 19mbit nur am morgen/nacht ab 5 oder so erreicht...
tagsüber 4-11mbit in stosszeiten 2.5mbit...das blödeste ist ,dass es recht inkonsistent ist...man misst 2 mbit misst man nochmal,sind 4....dann 5...
auf jeden fall wie whisky schrieb...ich bin mit den 4mbit auch zufrieden,hauptsache die halten...in dem monat hatte ich glaub ich nur einen tag,wos probleme gab...sonst bricht die verbindung nicht ab streams gehen in hd...sogar auch mehrere...aber schnell ist es nicht...es ist so eine notlösung...wenn jemand nicht so anspruchsvoll ist und flat will und wohl in wien wohnt...ist es eine alternative...jetzt kostet es aber 20 oder???also da würde ich sicher t mobile nehmen...

das praktische ist, ich tethere mit dem note 3 an den pc via mini usb dongle von d-link um 5euro:) und 2 notebooks...und es geht...und wenn ich weg will...nehm ich das handy und bin weg:) das ist das sympatische daran...aber wie gesagt t-mobile kostet knappe 22 ...und einem monat kann man testen...also probieren,das sollte sicher schneller gehen...

was aber gut ist an gspusi...ist der ping bin oft um die 40 ab und zu 29 oder 60 und das ist echt nicht schlecht geht zum surfen super...
war zuerst enttäuscht aber jetzt habe ich mich daran gewöhnt...scheint stabiler zu sein als chello vor ein paar jahren...da gabs sowas von probleme...und wie...

hoffe bei euch wirds besser....drei hat ein kacknetz wie es scheint...probiert tmobile burschn.kann man in 30tagen retour schicken...

ich denke die sim kann man aus dem modem auch ins handy stecken...und los gehts...lte:)

lustig ist der gspusi support...auf meine anfrage hat man gesagt dass es schwankt weil das signal nich gut wäre...ja das ding liegt am selben platz mit allen stricherln und einmal hats 3 und dann 11:) ja wohl eher am netz^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast