neue UPC FIT Pakete bis 250/25 mBit

Beiträge zum Thema Preise und Gebühren

Moderatoren: jxj, brus, Matula

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1402
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

neue UPC FIT Pakete bis 250/25 mBit

Beitrag von tszr » 26.08.2013, 18:30

Hallo,

es gibt neue UPC FIT Pakete bis 250/25 mBit:
http://www.upc.at/produktpakete/fit/
http://www.upc.at/produktpakete/internet_und_telefon/
http://www.upc.at/produktpakete/interne ... igital-tv/

Bestandskunden sollen in den nächsten Wochen/Monaten auch das Speedupdate bekommen (+ ev. nötigen Modemtausch)!
http://derstandard.at/1376534612802/UPC ... -250-Mbits

Mfg tzsr
Zuletzt geändert von tszr am 02.09.2013, 06:30, insgesamt 2-mal geändert.

Azby
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8230
Registriert: 28.01.2005, 23:06
Wohnort: Wien

Beitrag von Azby » 27.08.2013, 11:00

Grundsätzlich interessant - besonders die höheren Bandbreiten in den bisherigen Tarifen - der MEGA FIT ist mMn selbst für eine Riesenfamilie übertrieben. Schade, dass sich beim normalen FIT-Paket nichts verbessert hat. Das hätte einen Anreiz für die Konkurrenz (insbesondere A1) gegeben, hier beim normalen DSL nachzubessern. So wird hier wohl alles beim alten bleiben.

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1402
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 01.09.2013, 16:18

und hat schon wer das update auf 75-150 mBit bekommen oder auf der 250/25 mBit paket gewechselt ?

ChristianWien
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 747
Registriert: 07.05.2006, 12:19
Wohnort: Wien

Beitrag von ChristianWien » 01.09.2013, 16:45

tszr hat geschrieben:und hat schon wer das update auf 75-150 mBit bekommen oder auf der 250/25 mBit paket gewechselt ?
So schnell wie in der Werbung versprochen werden die Bestandskunden wohl nicht upgrgradet werden - außer, wenn der Kunde selber auf ein höherwertiges Paket wechselt.
Dazu müssen wohl erst die Prozesse definiert bzw. fertiggestellt werden und dann die Durchführung neben dem normalen Tagesgeschäft und parallel zu den weiteren Planungen (wie z.B. dem kolportierten Einstieg als MVNE in den Mobilfunkmarkt) erfolgen.
Ich gehe mal davon aus, daß die Upgrades der Bestandskunden wohl kaum vor dem Jahreswechsel erfolgen werden.
Falls es dennoch schneller gehen sollte, freue ich mich natürlich. :lol:
Das 250/25 Paket finde ich zwar persönlich interessant, allerdings ist es mir die ~2,5-fachen(!) Kosten nicht wert.
Da bin ich mit den zukünftigen 150/15 zum bisherigen Preis weiterhin bestens bedient und zufrieden.

Azby hat geschrieben: ... Das hätte einen Anreiz für die Konkurrenz (insbesondere A1) gegeben, hier beim normalen DSL nachzubessern. So wird hier wohl alles beim alten bleiben.
Das siehst du wohl etwas zu sehr durch die rosarote Brille:
A1 hatte und hat keine Anreize, etwas nachzubessern, da es de facto so gut wie keine tatsächliche Konkurrenz gibt.
Wer UPC, Kabelsignal oder vergleichbare Anbieter bekommen kann, ist damit auf jeden Fall besser und billiger dran als mit einem "heißen" A1 DSL -Angebot von bis zu "max. 8 Mb/s", wo du i.d.R. auch das IPTV-Angebot dazunehmen mußt, um die volle Bandbreite freigeschaltet zu bekommen.
Somit nehmen zu 99,9% nur jene das A1 DSL, welche nichts Besseres bekommen können oder die genügsam sind und Aktionsangebote zu einem vorhandenen Festnetzanschluß nutzen.

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1402
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 02.09.2013, 06:23

Das 250/25 Paket finde ich zwar persönlich interessant, allerdings ist es mir die ~2,5-fachen(!) Kosten nicht wert.
Da bin ich mit den zukünftigen 150/15 zum bisherigen Preis weiterhin bestens bedient und zufrieden
denke das der Preis schnell fallen wird, also ca. 99,- euro das Paket, schätz ich mal für alle ab ca. mitte 2014 :wink:
also ich würd mit einem upgrade noch warten

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1402
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 02.09.2013, 06:26

Azby hat geschrieben:Das hätte einen Anreiz für die Konkurrenz (insbesondere A1) gegeben, hier beim normalen DSL nachzubessern. So wird hier wohl alles beim alten bleiben.
http://www.upc.at/produktpakete/internet_und_telefon/
also das find ich ganz OK im vergleich zur TA :wink:
allerdings dz. nur im kabelnetz möglich.

Azby
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8230
Registriert: 28.01.2005, 23:06
Wohnort: Wien

Beitrag von Azby » 02.09.2013, 09:23

tszr hat geschrieben:http://www.upc.at/produktpakete/internet_und_telefon/
also das find ich ganz OK im vergleich zur TA :wink:
allerdings dz. nur im kabelnetz möglich.
Natürlich sind die Angebote sehr gut.
Wie gesagt ist es mir eher um das kleine Paket gegangen. Bei den größeren Paketen (ab Super FIT) ist UPC im Vergleich zu A1 im Preis-/Leistungsverhältnis ohnehin unschlagbar.
ChristianWien hat geschrieben:Das siehst du wohl etwas zu sehr durch die rosarote Brille
Mir ist schon klar, dass A1 keine Anreize hat. Es wäre trotzdem interessant gewesen, wenn hier ein bisschen nachgebessert worden wäre.
In meinem "UPC-Kunden"-Bekanntenkreis gibt es einige Leute, die A1 als Alternative zu ihrem bestehenden UPC-Paket ansehen. Teilweise aus preislicher Sicht, teilweise, weil sie mit UPC überhaupt nicht mehr zufrieden sind.
Aber es stimmt schon, dass A1 gerade am Land eine große Kundenbasis hat, wo es (so gut wie) keine Alternativen gibt. Wenn sie jetzt die Pakete nachbessern würden, müssten sie das auch für ihre Quasi-Monopolmärkte machen.
Trotzdem finde ich die 8 Mbit/s auf der Standardleitung heutzutage nicht mehr zeitgemäß - Quasi-Monopolstellung hin oder her. Wenn's technisch am entsprechenden Standort nicht realisierbar ist, stellt sich die Frage ohnehin nicht, wenn's technisch möglich ist, warum nicht?

ray81
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 2200
Registriert: 25.09.2005, 01:55
Wohnort: Wien

Beitrag von ray81 » 02.09.2013, 10:19

Im Prinzip gibt es doch eh nur A1 und UPC, am Rande noch ein bisschen Tele2 ... das war's schon, alle anderen Anbieter sind weit ab.
Ich habe A1 und bin recht zufrieden damit, für Neukunden gibt's Internet Power 16 für 19,90 Euro. Für 2,- Euro hätt ich die Speed Option auch genommen, aber gilt halt nur für Neukunden.
Gruß Ray

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8616
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 02.09.2013, 14:59

Azby hat geschrieben:Trotzdem finde ich die 8 Mbit/s auf der Standardleitung heutzutage nicht mehr zeitgemäß - Quasi-Monopolstellung hin oder her. Wenn's technisch am entsprechenden Standort nicht realisierbar ist, stellt sich die Frage ohnehin nicht, wenn's technisch möglich ist, warum nicht?
Naja, das ist ja eben gerade der Punkt auch in Hinsicht des Versorgunsauftrages: Die 8MBit sind nicht einmal annähernd flächendeckend möglich! 4km vom (Haupt)Wählamt einer 60.000 EW-Stadt sind bei meinen Eltern seit Jahren nur 3,5 MBit (real) möglich. Es soll angeblich ca. 1,5km entfernt ein DSLAM mit Glasfaseranschluss gemacht werden, aber das ist schon seit 1,5 Jahren im Gespräch... Und aus meiner Erfahrung betrifft das viele "Einzugsgebiete".

Das finde ich die eigentliche Zumutung, wo bei Mobil schon real - was weiß ich - möglich ist.

Wie schon erwähnt: In einer Stadt bietet A1 die Speed-Optionen, um die Bestandskunden noch halten zu können, aber die Kabelbetreiber fahren ganz andere Durchsatzraten. Aber in ländlichen Regionen stehst du echt "nackt" da und da rede ich nicht von der Alm mitten in den Bergen.

Grüße
Stefan

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1402
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 05.09.2013, 06:30

Hallo,

habe nun auch den neuen Speed kostenlos erhalten, Modem ARRIS TM502B, statt gestern noch 35/4 mBit,
Netz Bezirk Baden bis Wr. Neustadt:

Bild

sobald das neue Modem bei mir ist hab ich die vollen 75 mBit / 7,5 mBit,
das Arris TM502B kann leider nicht mehr als die 46 mBit download
:roll:

mfg tszr

svenni
Foren-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 16.03.2010, 14:19

Beitrag von svenni » 05.09.2013, 18:33

hallo bei mir in Wien 22, statt gestrige 35/4, heute

Bild

laut Hotline meinen EVM3230 ist fähig bis zu 100Mbit. weiss jemanden ob ich Modem umtauschen soll?? danke, Svenni.

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1402
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 06.09.2013, 06:18

svenni hat geschrieben: laut Hotline meinen EVM3230 ist fähig bis zu 100Mbit. weiss jemanden ob ich Modem umtauschen soll?? danke, Svenni.
kommt auf dein paket an:
http://www.upc.at/produktpakete/fit/
http://www.upc.at/internet/
ab TOP fit mit 150 mBit musst es wohl tauschen.

wenn du vorher 35/4 hattes wirst du wohl auch super fit HD haben so wie ich ?
also bekommst dann max. 75/7,5 mBit

mach mal einen speedtest zB. um 6 Uhr früh oder in spät in der nacht,
dann siehst ev. den vollen speed, tagsüber komm ich auch nur auf ca. 20 mBit

svenni
Foren-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 16.03.2010, 14:19

Beitrag von svenni » 06.09.2013, 07:29

@tszr,

danke fur d. Antwort. ja ich habe Super Fit Max, also 75/7.5 Max. ich habe seit gestern in verschiedenen Zeiten Speed test durch geführt, aber es kommt nicht über 50/5, früher wenn es 35/4 Max. gehabt, es war immer 24.6/3.7 usw... kann es an Modem liegen?? danke und schönen Tag....Svenni.

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1402
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Beitrag von tszr » 06.09.2013, 14:53

svenni hat geschrieben:@tszr,

danke fur d. Antwort. ja ich habe Super Fit Max, also 75/7.5 Max. ich habe seit gestern in verschiedenen Zeiten Speed test durch geführt, aber es kommt nicht über 50/5, früher wenn es 35/4 Max. gehabt, es war immer 24.6/3.7 usw... kann es an Modem liegen?? danke und schönen Tag....Svenni.
so wie es aussieht, du hast noch den "alten" speed von 50/5 mBit und wirst erst umgestellt, vielleicht hattes die 50/5 schon länger und jetzt erst bemerkt? denn die umstellung kann in machen gebieten länger dauern.

das EVM3230 modem sollte mehr können, also 100 Mbit schon, vermutlich hast du nur einen 100 mbit netzwerkanschluss am modem? die neuen haben 1 GBit, muss natürlich auch die netzwerkkarte können :-)

ruf halt mal bei der UPC hotline an, die sollen dein modem checken ob auf es auf 50/5 oder 75/7,5 eingestellt ist, und falls du noch Windows XP oder Vista verwendets musst über 50 mBit das Tool installieren:
http://www.upc.at/internet/fiberpower_optimizer/

svenni
Foren-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 16.03.2010, 14:19

Beitrag von svenni » 06.09.2013, 17:00

@tszr

danke, habe Hotline angerufen, weisses nicht was war d.Fehler, aber jetzt habe ich

Bild


danke......Svenni.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste