internet hd tv live

Beiträge zum Thema Preise und Gebühren

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
dirtyharry
Gelegenheits-Poster
Beiträge: 12
Registriert: 19.10.2012, 13:32

internet hd tv live

Beitrag von dirtyharry » 22.10.2012, 11:10

hi, habe heute ein interessantes internet tv angebot entdeckt. man kann schon ab 5,94€/monat über 70 hd tv kanäle in sprachen deutsch, englisch, italienisch und französich schauen. sky soll auch dabei sein. man kann unter shop@exposius.at gratis test pin anfordern - werd ich mal gleich testen und hier berichten. :wink:

dirtyharry
Gelegenheits-Poster
Beiträge: 12
Registriert: 19.10.2012, 13:32

Beitrag von dirtyharry » 23.10.2012, 13:22

ich hab noch gestern einen test pin code erhalten und es gleich ausprobiert:-) ich finds super. man kann zwischen vielen sky kanälen in deutsch, englisch und italienisch wählen. dann gibt es fox, discovery, nat geo, ein paar frazösische kanäle und etwas für erwachsene:-) bin mal gespannt auf champions league, wenns durchhält und es keine aussetzter gibt, dann werde ich mich für ein abo entscheiden 8) .

eigs
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1437
Registriert: 28.02.2006, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von eigs » 23.10.2012, 19:38

Hallo!

Das ist ein ganz tolles Angebot, wenn es denn legal wäre.
Diese streaming Seite die natürlich kein Impressum hat wird auch kaum von den Sendern die Rechte besitzen ihre Programme zu vertreiben.
Ich empfehle dir daher die Edit Funktion zu verwenden und den Link zu dem Reseller heraus zu nehmen.

Gruß
eigs

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5915
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 23.10.2012, 21:07

eigs hat geschrieben:Das ist ein ganz tolles Angebot, wenn es denn legal wäre.
Diese streaming Seite die natürlich kein Impressum hat wird auch kaum von den Sendern die Rechte besitzen ihre Programme zu vertreiben.
Ich empfehle dir daher die Edit Funktion zu verwenden und den Link zu dem Reseller heraus zu nehmen.
Habe ich erledigt.
Grüße
Gerhard

dirtyharry
Gelegenheits-Poster
Beiträge: 12
Registriert: 19.10.2012, 13:32

Beitrag von dirtyharry » 30.10.2012, 17:39

brus hat geschrieben:
eigs hat geschrieben:Das ist ein ganz tolles Angebot, wenn es denn legal wäre.
Diese streaming Seite die natürlich kein Impressum hat wird auch kaum von den Sendern die Rechte besitzen ihre Programme zu vertreiben.
Ich empfehle dir daher die Edit Funktion zu verwenden und den Link zu dem Reseller heraus zu nehmen.
Habe ich erledigt.
:roll: ich weiß es nicht woher ihr die infos habt aber futubox is mmn legal , denn es ist kein P2P-dienst. wenn jemand etwas anderes behauptet soll es bitte beweisen. ich glaube nicht, dass sky es zulassen würde, dass die seite immer noch existieren würde. ich habe mir ein abonnement für 1 monat zugelegt und kann nur sagen - top!

eigs
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1437
Registriert: 28.02.2006, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von eigs » 31.10.2012, 13:14

dirtyharry hat geschrieben:ich weiß es nicht woher ihr die infos habt
Selber mitgedacht.
dirtyharry hat geschrieben:aber futubox is mmn legal
Dann beweise es. Schließlich ist der Forenbetreiber mit verantwortlich wenn er Kenntnis davon hat, dass auf ein illegales Angebot verlinkt wird.
dirtyharry hat geschrieben:denn es ist kein P2P-dienst.
Was hat das damit zu tun? Es ist vieles nicht P2P aber trotzdem verboten.
dirtyharry hat geschrieben:ich glaube nicht, dass sky es zulassen würde, dass die seite immer noch existieren würde.
Ich glaube auch nicht, dass der Staat es zulassen würde, dass jemand ermordet wird. Trotzdem gibt es Mörder! Die Welt ohne Gesetzesverstöße musst du noch erfinden.

Schau dir mal die Preise von Sky an und schaue ob du ein Paket um den selben Preis findest. Ich habe keines gefunden.

dirtyharry
Gelegenheits-Poster
Beiträge: 12
Registriert: 19.10.2012, 13:32

Beitrag von dirtyharry » 25.11.2012, 16:18

@ eigs

das ist voll deine meinung. schön für dich.

bist du noch nie in deinem leben mit nem auto zu schnell gefahren? wahrscheinlich schon. :oops: und hast du danach gleich die strafe bezahlt oder erst nachdem du sie von der behörde erhalten hast. der betreiber hat keine allg. prüfungspflicht und ist erst verpflichtet die beiträge zu löschen, wenn er von einer behörde auf sie aufmerksam gemacht wird. das zu deiner kenntnisnahme von rechtswidrigen beiträgen.

weiters wie oft hast du schon beim chinesen "nichts gegen das volk" gegessen. hast du dort jemanden gefragt, ob sie das essen, das sie zubereiten legal erworben haben.

zu den preisen. wenn du sie mit dem angebot von sky vergleichst, wirst du feststellen, dass sky in seinen offerten mehr bietet und nicht nur internet tv. daher sind die preise bei sky deutlich teurer. :roll:

eigs
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1437
Registriert: 28.02.2006, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von eigs » 25.11.2012, 18:33

dirtyharry hat geschrieben:das ist voll deine meinung. schön für dich.
Nicht nur meine Meinung sonder auch teilweise die von brus, schließlich hat er die Seite aus deinen Betrag raus editiert.
dirtyharry hat geschrieben:bist du noch nie in deinem leben mit nem auto zu schnell gefahren?
Ja, ich bin sogar schon mal auf der West Autobahn 180 km/h gefahren und das völlig legal. Aber warum interessiert dich das?
dirtyharry hat geschrieben:hast du danach gleich die strafe bezahlt oder erst nachdem du sie von der behörde erhalten hast.
Die einzigen Strafen die ich bezahlt habe waren wegen falschparken vor 3 Monaten, aber das Geld habe ich diese Woche von der Bezirkshauptmannschaft wieder zurückerstattet bekommen.
dirtyharry hat geschrieben:der betreiber hat keine allg. prüfungspflicht und ist erst verpflichtet die beiträge zu löschen, wenn er von einer behörde auf sie aufmerksam gemacht wird.
Der Betreiber ist aber auch verpflichtet rechtswidrige Inhalte zu löschen, wenn er davon Kenntnis erlangt. Daher wenn er selber auf den Inhalt stoßt oder von irgendjemand darauf hin gewiesen wird.
dirtyharry hat geschrieben:weiters wie oft hast du schon beim chinesen "nichts gegen das volk" gegessen.
Nicht recht oft.
dirtyharry hat geschrieben:hast du dort jemanden gefragt, ob sie das essen, das sie zubereiten legal erworben haben.
Muss man auch nicht, wenn es nicht offensichtlich ist. Offensichtlich wäre es zum Beispiel wenn sie Hundefleisch verkaufen. Schließlich wäre das lt. § 6 Abs. 2 TSchG 2004 verboten.

Gesetze sind oft sehr dehnbar, aber auch wenn man sich die Gesetze für sich anpasst sollte man damit keine anderen (z.B. einen Forenbetreiber) mit rein ziehen.
Aber dann schau dein Sky über diese Seite wenn du es nicht lassen kannst. Dieser Anbieter hat sich die Rechte dafür bestimmt nicht bei Sky gekauft.
Ich gönne das Geld Sky nicht aufgrund ihren Kundenumgang, aber das ist eine andere Sache.

Edit: Das illegal bezieht sich auf das Betreiben der streaming Seite. Wenn man ein Abo bei diesen Dienst hat, dann heißt das noch lange nicht, dass man auch Sky darüber geschaut hat.

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8617
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 04.12.2012, 20:55

OT: So einen "Argumentationsaustausch" habe ich (durch meine eigene Abwesenheit) vermisst :wink:

Grüße
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast