Wi-Free von UPC

Alles über die Internet-Provider

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Wi-Free von UPC

Beitrag von Wowo » 06.11.2015, 19:04

Gestern erhielt ich eine E-Mail von UPC, dass man mittels Wi-Free als UPC-Kunde auch unterwegs im UPC-Netz surfen kann. Jedes WLAN-Modem dient hierfür.
Na Mahlzeit, somit saugen andere von meinem Modem?
Damit ist man ja quasi ein öffentliches WLAN.
Hacker etc.?
Sehe das äußerst skeptisch...

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Wowo » 06.11.2015, 19:06

Ach nein...
Jetzt las ich eben mal den Rest der E-Mail. Private Modems werden nicht verwendet.
Hat UPC eigene Masten oder wie?

Azby
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8229
Registriert: 28.01.2005, 23:06
Wohnort: Wien

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Azby » 07.11.2015, 01:48

Meinst du das "Wi free"? (http://www.upc.at/internet/wi-free/)
Das funktioniert über die WLAN-Modems der Kunden, das Wesentliche steht im Link.

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8616
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Stefan » 07.11.2015, 13:38

Das ist doch mal eine tolle Sache! Besonders, dass es auch im Ausland verwendet werden kann.

Grüße
Stefan

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Wowo » 07.11.2015, 17:25

ABBA ist es denn nicht gefährlich/unsicher?

tszr
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1402
Registriert: 12.03.2005, 07:31
Wohnort:

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von tszr » 08.11.2015, 07:26

Wowo hat geschrieben:ABBA ist es denn nicht gefährlich/unsicher?
.
lt. UPC nein, aber ich drehe mein WLAN immer mit dem Knopf an der Seite am Modem ab, wenn ich es nicht verwende (Knopf gibt es bei zwei Modems von Upc: Marke Tomson und TechnoColor 7200) und gleichzeitig wird dadurch dz. auch Wi-Free abgeschalten.

PS: Mir ist es aber bis heute nicht gelungen UPC Wi-Free (bei fremden Modems) zu nutzen, Login und IP OK aber kein Internet, egal ob meine eigenes Modem läuft oder nicht, siehe mein Beitrag: http://xdsl.at/viewtopic.php?f=41&t=56821

Hat jemand von Euch eine Lösung?

mfg tszr

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5903
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von brus » 08.11.2015, 11:35

tszr hat geschrieben:
Wowo hat geschrieben:ABBA ist es denn nicht gefährlich/unsicher?
.
lt. UPC nein, aber ich drehe mein WLAN immer mit dem Knopf an der Seite am Modem ab, wenn ich es nicht verwende (Knopf gibt es bei zwei Modems von Upc: Marke Tomson und TechnoColor 7200) und gleichzeitig wird dadurch dz. auch Wi-Free abgeschalten.

PS: Mir ist es aber bis heute nicht gelungen UPC Wi-Free (bei fremden Modems) zu nutzen, Login und IP OK aber kein Internet, egal ob meine eigenes Modem läuft oder nicht, siehe mein Beitrag: http://xdsl.at/viewtopic.php?f=41&t=56821

Hat jemand von Euch eine Lösung?

mfg tszr
Erstens, sagte mir der Hotliner: Das Ganze funktioniert nicht wenn man sich im Bereich des eigenen Modems zu Hause befindet. Schade, in manchen Räumen wäre der Empfang besser.
Ich habe alles nach Vorschrift eingestellt, so wie auf der Homepage beschrieben.
Zuerst wurde verlangt dass ich mein Handy besser schützen muss, Streichen genügt nicht. Also habe ich Schutz mit PIN gewählt.
Dann aber , nachdem zuerst die normale Maske mit der Aufforderung das Passwort einzugeben erschienen ist, zeigte sich nach der Eingabe der Hinweis "Verbinde" da tat sich aber länger nichts.
Beim nochmaligen Start erschien eine größere Maske, bei der auch aufgefordert wurde das CA-Zertifikat einzugeben.
Die Adresse hat nicht gereicht. Unter dem Punkt "Installiere Zertifikate" soll man die Idendität und das Passwort eingeben, erfolglos bei mir.
Ich gebe es auf.
Grüße
Gerhard

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Wowo » 08.11.2015, 11:40

Gibt es hier denn überhaupt jemanden, bei dem es funktioniert?

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8616
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Stefan » 08.11.2015, 12:09

Wowo hat geschrieben:ABBA ist es denn nicht gefährlich/unsicher?
WLAN an sich birgt ein erhöhtes Sicherheitsrisiko, da es mit Funksignal funktioniert. LAN ist dagegen sicherer.
Allerdings wird bei Wi-Free ein zweites WLAN-Netz mit deinem Modem aufgebaut. Somit hat jemand (der in deiner Wohnung ist) 2 WLAN-Netze, die angezeigt werden:
1. WLAN: "wowo-privat"
2. WLAN: UPC Wi-Free

Um in dein "wowo-privat"-WLAN zu kommen, musst du deinen Sicherheitsschlüssel weitergeben.
Um in das "UPC Wi-Free"-WLAN zu kommen, sollte das von UPC beschriebenes Prozedere funktionieren.

Vielleicht ist mit "privatem Modem" gemeint: Wenn du einen eigenen WLAN-Router verwendest und das WLAN-Signal am UPC-Modem deaktiviert hast, wird dein privater WLAN-Router nicht dazu verwendet, ein Wi-Free aufzubauen...

Wenn ich mal ein UPC Wi-Free entdecke, werde ich berichten.

Grüße
Stefan

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Wowo » 09.11.2015, 10:17

Klingt wieder mal nach österreichischem Schaß :?

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5903
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von brus » 09.11.2015, 10:57

Stefan hat geschrieben: 1. WLAN: "wowo-privat"
2. WLAN: UPC Wi-Free

Um in dein "wowo-privat"-WLAN zu kommen, musst du deinen Sicherheitsschlüssel weitergeben.
Um in das "UPC Wi-Free"-WLAN zu kommen, sollte das von UPC beschriebenes Prozedere funktionieren.
Laut Hotline funktioniert UPC Wi-Free nicht im Empfangsbereich von privat. Also nicht in der Wohnung des UPC Empfängers.
Grüße
Gerhard

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Wowo » 09.11.2015, 14:25

Dort brauche ich es ja doch auch nicht.

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8616
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Stefan » 09.11.2015, 15:37

brus hat geschrieben:Laut Hotline funktioniert UPC Wi-Free nicht im Empfangsbereich von privat
Für den eigenen User nicht, das ist richtig.
Aber physisch wird das Signal vom Modem gesendet, also müsste ein Besuch das Wi-Free WLAN in der Wohnung nutzen können.

Grüße
Stefan

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Wowo » 09.11.2015, 16:42

Ein Besuch kann auch gern das Passwort meines WLAN erhalten.

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8616
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Re: Wi-Free von UPC

Beitrag von Stefan » 09.11.2015, 17:21

Wowo hat geschrieben:Ein Besuch kann auch gern das Passwort meines WLAN erhalten.
Du kannst ja das Wi-Free auch deaktivieren lassen, dann kannst du es aber umgekehrt auch nicht woanders nutzen.

Grüße
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste