Providerwechsel Endgeldfrage!upc A1

Alles über die Internet-Provider

Moderatoren: jxj, brus, Matula

Antworten
Mr.Dailer
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 3606
Registriert: 21.10.2003, 23:14
Wohnort: ausgewandert nach Thaildnd,Land of Smile!, faraway from home.

Providerwechsel Endgeldfrage!upc A1

Beitrag von Mr.Dailer » 14.03.2014, 11:34

hallo!
Habe im Deuember meinen Upc Anschluss gekûndigt
Und zurûck zu A1 Kpmbi gewechselt
Da das Angebot in Gesamtsumme billiger war!
Der upc Anschluss wurde also gekûndigt
Noch bevor ich A1 anmeldete!
Aufgrund der einmonatigen Kûndigungsfrist war er aber noch aktiv
Ich sagte an der Hotline ausdrûcklich das
Es sich um eine Neuanmeldung handelt!
Am 28 12 letzten Jahres wurde Upc
Ûberschrieben und heute wie schon geahnt
30€ wechselgebûhr auf der Onlinerechnung
Darf die verrechnet werden
Oder nicht hàtte ich warten mûssen bis
Der upc Anschluss trotz Kûndigung ganz abgeschaltet wurde
?
Weiters sehe ich jetz ein 3 Monats
Verrechnungsinterval ûber 120€ waren
Doch vorher nur 2 oder?

Matula
Moderator
Beiträge: 4462
Registriert: 12.10.2003, 04:31

Re: Providerwechsel Endgeldfrage!upc A1

Beitrag von Matula » 18.03.2014, 05:09

Es war wieder schwer, trotz 3maligen Lesens, zu verstehen was Du meinst... Wer verrechnete 30€ auf der Onlinerechnung? UPC? A1?
Ich nehme einmal an A1. Das werden dann eher 29,90€ Aktivierung gewesen sein, da ich glaube dass Du noch einen bestehenden Festnetzanschluss hast? Dadurch ist es keine Neuanmeldung...
UPC darf natürlich nichts verrechnen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast