Telefonieren mit DialNow/iPhone ohne SIM Karte

Telefonieren über Internet und DSL.

Moderatoren: Matula, jxj, brus

Antworten
Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Telefonieren mit DialNow/iPhone ohne SIM Karte

Beitrag von brus » 31.12.2010, 14:30

Ich habe auf meinem iPhone die gratis Apps MobileVoip von Finarea geladen und kann mit DialNow, entsprechend deren Gebühren, ohne SIM Karte mit WiFi telefonieren. Günstig im Ausland wenn man einen gratis WLAN Zugang gefunden hat und somit das teure Roaming (Daten und Sprache) umgehen kann.
Bitte um Nachsicht, falls dies schon gepostet worden ist.
Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Telefonieren mit DialNow/iPhone ohne SIM Karte

Beitrag von brus » 01.01.2011, 08:54

brus hat geschrieben:Ich habe auf meinem iPhone die gratis Apps MobileVoip von Finarea geladen
Nachtrag:
Dieses Apps gibt es zur Zeit auch für Symbian Handys, geplant ist es für Android und Windows Mobile.
Grüße
Gerhard

eigs
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1438
Registriert: 28.02.2006, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von eigs » 01.01.2011, 15:53

Es gibt doch schon genug VoIP Clients für die unterschiedlichsten Handy Betriebssysteme.

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 01.01.2011, 16:44

eigs hat geschrieben:Es gibt doch schon genug VoIP Clients für die unterschiedlichsten Handy Betriebssysteme.
Aus der Fußnote von Pete im Skype Thread ("und hoffentlich bald VOIP mit iPhone") ist dies offensichtlich nicht allgemein bekannt.
Grüße
Gerhard

Pete
Foren-Bewohner
Beiträge: 346
Registriert: 26.06.2007, 09:54
Wohnort: Mödling

Beitrag von Pete » 01.01.2011, 17:10

brus hat geschrieben:Aus der Fußnote von Pete im Skype Thread ("und hoffentlich bald VOIP mit iPhone") ist dies offensichtlich nicht allgemein bekannt.
Das ist allerdings anders zu verstehen Brus. Die Bemerkung steht ja in meiner Signatur. Gemeint ist damit, dass ich das iPhon inzwischen vor 3 Wochen bei Orange bestellt habe und hoffe es bald zu bekommen.

Im Übrigen bin ich schon Deiner Meinung, dass es zwar einige Clients für Mobiltelefone gibt, aber keinen, der für alle Systeme erhältlich ist. Sind dann meist in Vorbereitug, aber z.T. monatelang!
AON Kombi Paket
Fritzbox Fon WLAN
Voipbuster, Poivy, Nonoh, Rynga
VOIP mit iPone u Betamax Dellmont

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 01.01.2011, 18:12

Pete hat geschrieben:Die Bemerkung steht ja in meiner Signatur. Gemeint ist damit, dass ich das iPhon inzwischen vor 3 Wochen bei Orange bestellt habe und hoffe es bald zu bekommen.
Alles klar.
Grüße
Gerhard

timmbo
Foren-Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 26.05.2007, 22:36
Wohnort: Österreich

Beitrag von timmbo » 04.01.2011, 10:44

Hi,
gratis Apps MobileVoip von Finarea geladen
Ist das die SW von www.actionvoip.com?

Grüße
Timm

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 04.01.2011, 11:02

timmbo hat geschrieben:Ist das die SW von www.actionvoip.com?
Actionvoip ist auch eine Betamax Tochter, so wie DialNow, daher muß es auch damit funktionieren. Das entsprechend Apps schaut gleich aus.
Ich habe Dialnow installiert kann aber auch mit meinem VoipStunt Account (ebenfalls Betamax) arbeiten.
Grüße
Gerhard

timmbo
Foren-Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 26.05.2007, 22:36
Wohnort: Österreich

Beitrag von timmbo » 04.01.2011, 12:11

Hallo Brus,


geht diese SW auch für nicht Betamax-Ableger?
Ich möchte gerne mein Handy als SIP-Nebenstelle auf unserer CPBX-Anlage anmelden?


Grüße
Timm

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 04.01.2011, 16:33

timmbo hat geschrieben:geht diese SW auch für nicht Betamax-Ableger?
Ich möchte gerne mein Handy als SIP-Nebenstelle auf unserer CPBX-Anlage anmelden?
Das glaube ich nicht. Beim Registrieren kann man nur den entsprechenden Namen und Kennwort des jeweiligen Betamax Accounts eingeben. Sonst ist nichts vorgesehen.
Warum nicht das Handy anmelden? Du zahlst beim Registrieren 10 Euro (dazu kommt noch die Mehrwertsteuer) die für das Telefonieren voll zur Verfügung stehen. Das Guthaben hat auch kein Ablaufdatum.
Übrigens, man kann pro Account auch mehrere Handys anmelden, zumindestens bei DialNow und VoipStunt.
Grüße
Gerhard

timmbo
Foren-Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 26.05.2007, 22:36
Wohnort: Österreich

Beitrag von timmbo » 04.01.2011, 17:13

Hi Brus,

danke für die Info, aber Betamax ist keine Option für uns. Es soll ja eine Nebenstelle auf der CPBX Telefonanlage werden, bzw. verwenden wir derzeit Fring.


Grüße
Timm

Pete
Foren-Bewohner
Beiträge: 346
Registriert: 26.06.2007, 09:54
Wohnort: Mödling

Beitrag von Pete » 04.01.2011, 22:53

timmbo hat geschrieben:Hi Brus,

danke für die Info, aber Betamax ist keine Option für uns. Es soll ja eine Nebenstelle auf der CPBX Telefonanlage werden, bzw. verwenden wir derzeit Fring.


Grüße
Timm
.....aber mit PBXes geht es. Habe dort einen kostenlosen Account und mit einem Dellmont/Betamax Account (Rynga) das Mobiltelefon und die Fritz (bzw. den PC) als Nebenstellen eingerichtet. Damit sind dann kostenlose Anrufe zwischen den Nebenstellen möglich.
AON Kombi Paket
Fritzbox Fon WLAN
Voipbuster, Poivy, Nonoh, Rynga
VOIP mit iPone u Betamax Dellmont

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste