Speichern eines Musikstreams

Hier kannst du sonst alles loswerden, was dich bedrückt.

Moderatoren: Matula, jxj, brus

Antworten
Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Speichern eines Musikstreams

Beitrag von Wowo » 26.12.2016, 20:05

Ich verwende seit Jahren Google Drive. For Fotos/Dokumente ideal. Es wird einfach jede Datei mit einem komplizierten Link versehen, und jeder, welcher im Besitz jenes Links ist, hat Zugriff darauf.
Nun versuchte ich es auch mit einer Musikdatei. Da ist das Resultat schon weniger zufriedenstellend; mal klappt es, mal nicht.
Im März muss ich drei Minuten (ca. 40 MB Daten) einer CD von mir als Stream bereitstellen.
Kennt jemand einen Anbieter, bei dem das 100% sicher klappt?

Danke.

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5918
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Speichern eines Musikstreams

Beitrag von brus » 26.12.2016, 22:38

Wowo hat geschrieben:Ich verwende seit Jahren Google Drive. For Fotos/Dokumente ideal. Es wird einfach jede Datei mit einem komplizierten Link versehen, und jeder, welcher im Besitz jenes Links ist, hat Zugriff darauf.
Nun versuchte ich es auch mit einer Musikdatei. Da ist das Resultat schon weniger zufriedenstellend; mal klappt es, mal nicht.
Im März muss ich drei Minuten (ca. 40 MB Daten) einer CD von mir als Stream bereitstellen.
Kennt jemand einen Anbieter, bei dem das 100% sicher klappt?

Danke.
Willst du die Daten einer CD in MP3 Files umwandeln?
Dafür verwende ich das universelle Programm "Ashampoo Burning Studio FREE" mit Erfolg.
Diese MP3 oder WMA Files kannst du dann problemlos weiter schicken.
Grüße
Gerhard

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Speichern eines Musikstreams

Beitrag von Wowo » 27.12.2016, 19:28

Ich will es ganz genau explizieren:
In einem großen Musikmagazin soll ein Track meiner CD als Stream zum Anklicken erscheinen, sodass Käufer des Magazins diesen einen Track anhören können, um bei Gefallen die CD zu kaufen.
Ich habe diesen Track als .wav-Datei, und der Stream soll verlustfrei anzuhören sein.

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5918
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Speichern eines Musikstreams

Beitrag von brus » 27.12.2016, 22:04

Wowo hat geschrieben:Ich will es ganz genau explizieren:
In einem großen Musikmagazin soll ein Track meiner CD als Stream zum Anklicken erscheinen, sodass Käufer des Magazins diesen einen Track anhören können, um bei Gefallen die CD zu kaufen.
Ich habe diesen Track als .wav-Datei, und der Stream soll verlustfrei anzuhören sein.
Schaue bei Google nach beispielsweise bei http://ogy.de/wav
Grüße
Gerhard

maga
Foren-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 05.02.2006, 18:38

Re: Speichern eines Musikstreams

Beitrag von maga » 28.12.2016, 11:24

Was ist mit http://www.soundcloud.com?

Die sind spezialisiert für Musik.

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Speichern eines Musikstreams

Beitrag von Wowo » 03.01.2017, 20:04

Danke.

Marcelus
Einmal-Poster
Beiträge: 7
Registriert: 06.07.2015, 17:24

Re: Speichern eines Musikstreams

Beitrag von Marcelus » 16.01.2017, 15:59

Ich habe lange Zeit für eine Agentur für Radiopromo gearbeitet und wir haben sehr viel mit Google Drive gearbeitet (also Songs/Streams verschickt), immer ohne Probleme...

Wowo
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1247
Registriert: 30.03.2009, 00:22

Re: Speichern eines Musikstreams

Beitrag von Wowo » 16.01.2017, 23:26

Marcelus hat geschrieben:Ich habe lange Zeit für eine Agentur für Radiopromo gearbeitet und wir haben sehr viel mit Google Drive gearbeitet (also Songs/Streams verschickt), immer ohne Probleme...
Darf ich eine PM senden?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste