Seite 1 von 1

Klingelanlage zu leise

Verfasst: 12.04.2019, 11:28
von brus
Seit heute haben wir in unserem Haus eine Gegensprechanlage, leider ist das Läuten so schwach, dass man es im Wohnzimmer kaum hört, wenn Radio an, überhaupt nicht.
Was kann man machen um dies zu ändern?
Verlegen in das Wohnzimmer oder eine Babyfon ähnliche Lösung.

Re: Klingelanlage zu leise

Verfasst: 12.04.2019, 14:28
von TCT
Es gibt Funk-Türgongs mit geräusch-aktivem Sender. Ich habe allerdings keine Erfahrungswerte dazu.

Re: Klingelanlage zu leise

Verfasst: 15.04.2019, 11:02
von brus
TCT hat geschrieben:
12.04.2019, 14:28
Es gibt Funk-Türgongs mit geräusch-aktivem Sender. Ich habe allerdings keine Erfahrungswerte dazu.
Das ist bei dieser Gegensprechanlage (1 Station an der Haustüre, eine zweite bei dem Stiegeneingang), nicht möglich.
Der Elektriker wird ein Zusatzkästchen innerhalb der Wohnungstüre installieren, dann geht der Signalton der Gegensprechanlage direkt zum Gong im Wohnzimmer.
Als Alternative, nicht so schön, wäre die Verlegung in das Wohnzimmer gewesen.

Re: Klingelanlage zu leise

Verfasst: 24.06.2019, 15:27
von Boy2006
Laufe dir eine gescheite 2N Türsprechstelle und binde es via VoIP ein.

Re: Klingelanlage zu leise

Verfasst: 28.06.2019, 13:20
von aurian
Kein ganz ernstgemeinter Vorschlag: Falls keine technische Alternative geht, dann eventuell ein Hund? Mein Hund reagiert sofort auf Klingeln. Und auf ähnlich beziehungsweise gleich klingende Klingeln aus der Nachbarschaft. Manchmal weiß man nicht direkt was los ist, aber dass was los ist, bekommt man auf jeden Fall mitgeteilt. :lol: