Callthrough - was geht noch gratis ins Ausland (Deutschland)!?

Diskussionen über Festnetz-Anbieter

Moderatoren: Matula, jxj, brus

Antworten
ray81
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 2200
Registriert: 25.09.2005, 01:55
Wohnort: Wien

Callthrough - was geht noch gratis ins Ausland (Deutschland)!?

Beitrag von ray81 » 30.05.2016, 14:11

Ich hab schon lange nicht mehr per Callthrough nach Deutschland telefoniert. Nun war es mal wieder so weit, mein bisher genutzter Kontakt, nachdem Viennacollect wegfiel (7,3 Cent nach D) war bisher Weltrabatt, jetzt aber verlangen sie 4,4 Cent ins Festnetz nach D (Argentinien, Frankreich, Kanada, Mexico, Tschechien, USA und Ungarn noch gratis).
Einen gibt es noch, gratis Callthrough ins Festnetz nach D - http://www.tieftarife.at/rates.php
Gehört zu Finarea S.A. (Fuchstarif, Telediscount, Weltrabatt, Billignet, Wertauf und Tieftarif)

Talk2u verlangt 1 Cent/Min ins Festnetz nach D.

Mir ist klar, es gibt noch Betamax, aber ich habe damit keine gute Erfahrung gemacht, gar kein Support. Login funktionierte nicht, Passwort wurde an die Email geschickt, aber eben mit diesem kein Login, Support aber erst nach Login --- > absurd.
Support anders ---> keine Reaktion.
Ich brauche es zu selten, als dass ich bei Betamax ein Guthaben auflade, paar Min für 10 Euro sind dann doch zu teuer ... wenn nach einer Weile nichts mehr funktioniert. Wer viel ins Ausland telefoniert, der kann ruhig zu Betamax greifen.

Was aber katastrophal ist, ist die Preisabfrage unter "Festnetz" hier, abgesehen, dass die Preise nicht stimmen, es sind immer noch Unternehmen drin, die es nicht mehr gibt ---> Mitacs.
Mein Tipp, nehmt die Preise raus, eine Liste "muss" reichen, wenn schon die Preise nicht aktuell sind. Die sind nicht nur nicht aktuell, die sind "uralt".
Gruß Ray

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5941
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Callthrough - was geht noch gratis ins Ausland (Deutschland)!?

Beitrag von brus » 30.05.2016, 15:02

ray81 hat geschrieben:Ich hab schon lange nicht mehr per Callthrough nach Deutschland telefoniert. Nun war es mal wieder so weit, mein bisher genutzter Kontakt, nachdem Viennacollect wegfiel (7,3 Cent nach D) war bisher Weltrabatt, jetzt aber verlangen sie 4,4 Cent ins Festnetz nach D (Argentinien, Frankreich, Kanada, Mexico, Tschechien, USA und Ungarn noch gratis).
Einen gibt es noch, gratis Callthrough ins Festnetz nach D - http://www.tieftarife.at/rates.php
Was willst du noch mehr?
Hier noch eine Auswahl, ganz unten für Deutschland. PowerVoip mit 0 Cent zu DE Festnetz und 0 Cent zu DE Mobil.
http://progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-2.html
Grüße
Gerhard

ray81
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 2200
Registriert: 25.09.2005, 01:55
Wohnort: Wien

Re: Callthrough - was geht noch gratis ins Ausland (Deutschland)!?

Beitrag von ray81 » 30.05.2016, 16:58

Es ging gar nicht mal, was ich denn noch mehr will, sondern was ist denn ohne Anmeldung via Callthrough noch vorhanden.
Da ist eben nur noch "Tieftarif".
Danke auf jeden Fall für die Mühe mit powervoip, aber:
Germany (Landline) € 0.002 € 0.002
Germany (Mobile) € 0.004 € 0.005
Verbindungsgebühr 0,039 USD
https://www.powervoip.com/dashboard/
Freiminuten sind nirgends zu ersehen, nur sogenannte Super Deals.
Konnte ich auf der Seite von powervoip ersehen. Aber wie gesagt, es ging erst mal um Callthrough ohne Anmeldung.
Ich hab mir die Betamaxe mal wieder angesehen, interessant wäre vielleicht eher http://www.cheapvoip.com
Da scheint man wenigstens den Kundenservice ohne Login zu erreichen.
Gruß Ray

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste