Festnetz

Diskussionen über Festnetz-Anbieter

Moderatoren: Matula, jxj, brus

Antworten
LinggGrete
Einmal-Poster
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2014, 10:33

Festnetz

Beitrag von LinggGrete » 28.01.2014, 09:23

Ich habe immer die Nummer 0810111111 benützt um günstig auf dem Festnetz nach Holland zu telefonieren. Auf einmal geht es nicht mehr. Die Nummer geht schon noch, aber nachdem die Stimme gesagt hat, dass der Anruf 0,06 ct pro Min. kostet wird die Verbindung abgebrochen. Kann jemand das erklären?

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5941
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Re: Festnetz

Beitrag von brus » 28.01.2014, 09:54

LinggGrete hat geschrieben:Ich habe immer die Nummer 0810111111 benützt um günstig auf dem Festnetz nach Holland zu telefonieren. Auf einmal geht es nicht mehr. Die Nummer geht schon noch, aber nachdem die Stimme gesagt hat, dass der Anruf 0,06 ct pro Min. kostet wird die Verbindung abgebrochen. Kann jemand das erklären?
Die diversen Firmen haben ihre Tarife erhöht. Du müsstest eine andere kostenpflichtige Einwahlnummer dieser Firma verwenden.
Mit ViennaCollect kann man immer noch vom Handy oder Festnetz aus gratis zu Festnetznummern in Holland telefonieren.
ViennaCollect Einwahlnummern: 01 2651265, 01 2651234 oder 01 2655328
Für Mobilnummern in Holland kann ich DialNow empfehlen, 0,015 Euro pro Minute.
Du mußt dich allerdings bei www.dialnow.com registrieren und 10 Euro Guthaben aufladen. Das Guthaben verfällt nie und es gibt keine Nebenkosten.
Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Stefan
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 8617
Registriert: 19.05.2004, 19:57

Beitrag von Stefan » 28.01.2014, 12:25

Wenn du weiterhin über den Festnetz-Anschluss eine 0810-Einwahlnummer verwenden willst, schau auch bei teledisount.at, billignet.at, fuchstarife.at, etc.
Dort kostet es derzeit 2,2c (€ 0,022).
Die Einwahlnummer von Telediscount: 0810 266 266

P.S.: Warum nun der Anruf abgebrochen wird, kann ich dir auch nicht sagen. Normalerweise kommt bei Preiserhöhung folgendes, nachdem fertig gewählt war: "... Sie wollen anrufen nach Holland? Dafür zahlen sie jetzt nur 4,4c. Bitte verwenden sie dafür die Einwahlnummer 0810 xxx ..."
Dann gehst du einfach wieder auf die Homepage eines anderen Anbieters und suchst die wieder eine Vorwahl für 2,2c heraus.

Grüße
Stefan

Matula
Moderator
Beiträge: 4473
Registriert: 12.10.2003, 04:31

Beitrag von Matula » 29.01.2014, 05:08

Stefan hat geschrieben:P.S.: Warum nun der Anruf abgebrochen wird, kann ich dir auch nicht sagen. Normalerweise kommt bei Preiserhöhung folgendes, nachdem fertig gewählt war: "... Sie wollen anrufen nach Holland? Dafür zahlen sie jetzt nur 4,4c. Bitte verwenden sie dafür die Einwahlnummer 0810 xxx ..."
Sie meint wahrscheinlich, dass er nach dieser Ansage abgebrochen wird...
Im Übrigen sagte sie, es kostet jetzt 0,06 Cent. Billiger gehts wohl eh kaum? :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste