ViennaCollect - geht es noch!?

Diskussionen über Festnetz-Anbieter

Moderatoren: Matula, jxj, brus

ray81
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 2200
Registriert: 25.09.2005, 01:55
Wohnort: Wien

ViennaCollect - geht es noch!?

Beitrag von ray81 » 10.01.2013, 18:27

Hi, heute habe ich versucht via ViennaCollect zu telefonieren, Deutschland Festnetz. Leider passiert nach dem Wählen nichts mehr, ich habe die ViennaCollect Nummer gewählt und die deutsche Festnetznummer eingegeben und 1,5 Min gewartet - nichts, absolut nichts, kein Freizeichen, kein Abwürgen, nichts.
Auch die Eingabe beider Nummern mit Pausenzeichen (p) bringt nichts, gar nichts.
Vielleicht kann ja jemand ViennaCollect mal ausprobieren, vielleicht jemand sogar mit Orange (da von mir genutzte Netz) und sein/ihr Ergebnis mitteilen. Vielen Dank!

Gruß Ray

PS: Ich habe es mit zwei Handy versucht, eine Karte (Orange).
Gruß Ray

eigs
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 1447
Registriert: 28.02.2006, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von eigs » 10.01.2013, 19:45

Habs mit A1 ausprobiert.
Es tut sich bei mir auch nichts.

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5941
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 10.01.2013, 20:56

eigs hat geschrieben:Habs mit A1 ausprobiert.
Es tut sich bei mir auch nichts.
Ebenso Funkstille nach dem Wählen mit bob.
Grüße
Gerhard

ray81
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 2200
Registriert: 25.09.2005, 01:55
Wohnort: Wien

Beitrag von ray81 » 10.01.2013, 21:01

Hi! Vielen Dank! Und ich hab schon gedacht, es liegt wieder an mir ... hoffe, dass es bald wieder klappen wird ...
Gruß Ray

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5941
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 15.01.2013, 18:57

ray81 hat geschrieben:Hi! Vielen Dank! Und ich hab schon gedacht, es liegt wieder an mir ... hoffe, dass es bald wieder klappen wird ...
Heute probiert zu DE und HU, es geht wieder.
Grüße
Gerhard

volga10
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 669
Registriert: 21.02.2005, 20:21

Beitrag von volga10 » 16.01.2013, 09:50

------hab ab vienna collect geschrieben, die haben alles überprüft. Bei mir geht es auch wieder

britzka
Foren-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 25.01.2010, 12:13
Wohnort: Innsbruck

Beitrag von britzka » 31.01.2013, 13:29

Ich habe jetzt gerade auch Vienna Collect für mich entdeckt.
Zwei Fragen dazu:
- Ist die Qualität der Anrufe in Ordnung?
- Welche Nummer wird beim Angerufenen angezeigt

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5941
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 31.01.2013, 14:52

britzka hat geschrieben:Ich habe jetzt gerade auch Vienna Collect für mich entdeckt.
Zwei Fragen dazu:
- Ist die Qualität der Anrufe in Ordnung?
- Welche Nummer wird beim Angerufenen angezeigt
Die Qualität ist in Ordnung, zumindestens bei unseren Gesprächen nach Kanada, Deutschland und Ungarn.
Zur Anzeige der Rufnummer kann ich nichts sage. Werde aber bei einem nächstem Gespräch nachfragen.
Grüße
Gerhard

anbu
Foren-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 17.01.2008, 19:43
Wohnort: Wien

Beitrag von anbu » 31.01.2013, 17:47

britzka hat geschrieben:Ich habe jetzt gerade auch Vienna Collect für mich entdeckt.
Zwei Fragen dazu:
- Ist die Qualität der Anrufe in Ordnung?
- Welche Nummer wird beim Angerufenen angezeigt

Australien ist auch TOP!
lg Andreas

Benutzeravatar
brus
Moderator
Beiträge: 5941
Registriert: 11.10.2003, 18:32
Wohnort: Wien

Beitrag von brus » 03.02.2013, 19:33

britzka hat geschrieben:Ich habe jetzt gerade auch Vienna Collect für mich entdeckt.
- Welche Nummer wird beim Angerufenen angezeigt
Meine Frau hat gerade mit ViennaCollect und bob ihre Tochter in Vancouver am Handy angerufen.
Die Rufnummer wurde übermittelt.
Grüße
Gerhard

Mr.Dailer
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 3613
Registriert: 21.10.2003, 23:14
Wohnort: ausgewandert nach Thaildnd,Land of Smile!, faraway from home.

Beitrag von Mr.Dailer » 13.10.2013, 22:54

Hallo!
mir ist es bis heute schleierhaft,wie eine Firma schon seit 5 Jahren ein kostenloses Produkt anbieten kann,wo alle anderen Geld verlangen!
,nutze den Dienst oft um nach Thaialnd meine Frau anzurufen,in der Zeit,wo ich in Österreich bin,über den Sommer,und das intersannte dabei,die Sprachqualität ist besser,wie bei allen anderen Festneztanbietern,die sehr stark komprimieren!

was noch unerklärlcih ist,wie auch bei Telgto,das im Zielkort in Thailand,oder ich kann es mit einer Thai Sim auch hier prüfen,wenn ich mich selbst anrufe,immer eine Thailändisdche Inlandsnummer angezeigt wird,die sich jedesmal ändert,und wenn man zurück ruft existiert sie gar nicht!

HomeAlone2
Einmal-Poster
Beiträge: 6
Registriert: 02.09.2013, 17:47

Beitrag von HomeAlone2 » 14.10.2013, 15:04

Danke für deinen Tipp Mr. Dailer. Schaue mir das mal näher an, muss nämlich auch oft nach Thailand anrufen.

Grüße,
HomeAlone
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn
Wissen ist begrenzt.

Mr.Dailer
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 3613
Registriert: 21.10.2003, 23:14
Wohnort: ausgewandert nach Thaildnd,Land of Smile!, faraway from home.

Beitrag von Mr.Dailer » 26.10.2013, 22:37

Hallo!
Sprachqualität nicht immer gleich gut,oft muß man mehrfach wählen um ein Freizeichen zu bekommen,heute hörte ich mich selbst als Stimme im Telefon:)
gibt natürllich auch Möglichkeiten selber,in Thailand,zum halben Preis zu telefonieren,wie die National anbieter verlangen,obwohl umgerechnet mit knapp 1.10€ pro Stunde ja eh schon günstig ist,habe ich einen Weg gefunden,für nur 60 cent die Stunde zu telefonieren,für Details,sende einfach eine Pm!

ChristianWien
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 747
Registriert: 07.05.2006, 12:19
Wohnort: Wien

Beitrag von ChristianWien » 27.10.2013, 21:52

Mr.Dailer hat geschrieben:Hallo!
mir ist es bis heute schleierhaft,wie eine Firma schon seit 5 Jahren ein kostenloses Produkt anbieten kann,wo alle anderen Geld verlangen!
Das Ganze finanziert sich dadurch, daß 3U Telecom, welche hinter Viennacollect steht, mittels größeren Verbindungskapazitäten einerseits bessere Einkaufspreise bekommt und den Callthrough-Dienst zur Nutzung freier Ressourcen und Lukrierung der Interconnection-Entgelte für eingehende Anrufe anbietet.
Mit diesen Einnahmen werden dann die Callthrough-Verbindungen übers Internet oder andere günstige Carrier finanziert.


Mr.Dailer hat geschrieben: was noch unerklärlcih ist,wie auch bei Telgto,das im Zielkort in Thailand,oder ich kann es mit einer Thai Sim auch hier prüfen,wenn ich mich selbst anrufe,immer eine Thailändisdche Inlandsnummer angezeigt wird,die sich jedesmal ändert,und wenn man zurück ruft existiert sie gar nicht!
Die angezeigte Rufnummer sollte eigentlich jene sein, welche du von deinem Anschluß aus mitschickst, allerdings hängt dies vor allem vom Routing und der Anzahl zwischengeschalteter Verbindungsnetzbetreiber und dem/den genutzten Komprimierungsverfahren ab.
Somit ist es bei preiswerten/kostenlosen Diensten sehr wahrscheinlich, daß die Rufnummerninformationen bis zum Netz des Angerufenen verlorengehen, zur Verschleierung des Routings gefakt werden oder - wie es bei dir sein dürfte - offenbar eine Nummer von der Übergabe ins Zielnetz angezeigt wird.
Solche (Routing-)Nummern sind dann i.d.R. nicht anrufbar.

Mr.Dailer
Moderator oder Gottheit !?
Beiträge: 3613
Registriert: 21.10.2003, 23:14
Wohnort: ausgewandert nach Thaildnd,Land of Smile!, faraway from home.

Beitrag von Mr.Dailer » 02.11.2013, 11:32

So seit gestern ist ein trauriger Tag bei Vienna collect nach 5 Jahren gratis Telefonie nach Thailand heist es diese Destination ist mit diesem. Service nicht erreichbar bitte legen sie auf!
Vielen vielen dank fùr diesem netten Service wird man wohl nicht mehr finden!
Habe mixh bei Telgo.at angemeldet nummer online eintragen bis zu 5 gehen Vorwahl 0130000

2 Cent die Minute !
Klingt besser als Festnetz die zwischen 3 und 5 Cent kosten und stark komprimieren!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste