Willkommen

Kredite

Konten & Karten

Geldanlage

TarifeCheck

Samstag, 1. August 2015

Rentabilität der Photovoltaikanlagen

Da eine Kreditaufnahme momentan noch sehr günstig ist, versuchen viele Bürger in Immobilien und andere Werte zu investieren. Als Alternative zu unsicheren Geldgeschäften bietet sich die Investition in eine Photovoltaikanlage an. Doch die Voraussetzungen müssen stimmen.

Wenn Sie auf Ihrem Dach aufgrund der günstigen Dachneigung die Möglichkeit sehen, eine Photovoltaikanlage zu nutzen, sollten Sie über eine Installation nachdenken. Die Nutzung erneuerbarer Energien wird immer wichtiger. Kalkulieren Sie mit verschiedenen Kostenfaktoren bei der Installation einer Photovoltaikanlage zur Einnahmenerzielung.

Photovoltaikanlagen der neuesten Generation nutzen

Mithilfe von Solarzellen wird Gleichstrom erzeugt. Dieser eignet sich noch nicht, um nun sofort ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden zu können. Deshalb wird der Gleichstrom über sogenannte Gleichstromleitungen zum Wechselrichter gebracht und stellt somit einen weiteren wichtigen Bestandteil einer jeden Solaranlage her. Dort wird der Gleichstrom in Wechselstrom umgewandelt. Dieser wird dann ins öffentliche Netz eingespeist. Er kann vom Staat nach wie vor mit entsprechendem Antrag bezuschusst werden. Die Abrechnung erfolgt über einen Zähler, der zu den Komponenten einer Photovoltaikanlage zählt.

Zur Beschreibung der Leistung und Effizienz einer Photovoltaikanlage dient der Wirkungsgrad. Dieser ist von vielen Faktoren abhängig, die bei der Planung für eine solare Dachanlage zu beachten sind. Die Dachneigung des Hauses spielt eine wesentliche Rolle bei der Effizienz einer Photovoltaikanlage. Sie könnten Förderungen für die Finanzierung (KfW-Bank) beantragen. Der Anlagenbetreiber erhält von dem jeweiligen Stromversorger eine Einspeisevergütung. Diese wird momentan für 20 Jahre garantiert.

Um die Statik des Hauses muss der Eigentümer sich normalerweise keine Sorgen machen, da die Solarmodule nur maximal 15 Prozent des Gewichtes erreichen, für das ein Dach ausgelegt ist. Das Gewicht kann demnach nicht als Faktor für Photovoltaik-Entscheidungen herangezogen werden. Da Photovoltaikanlagenbetreiber über die Einspeisevergütung über einen sehr langen Zeitraum von der staatlichen Förderung profitieren, ist dies eine interessante Alternative zu anderen Anlagenformen.

( Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/4326/ )



SMS-Versand

Handytarife im Preisvergleich

Alle Tarife der Mobilfunkanbieter und Provider mit allen wichtigen Daten und Informationen im Überblick.
Zu den Handytarifen

Handy-Testberichte

  • Samsung Galaxy S5

    Samsung Galaxy S5

    Eine gelungene Evolution der ruhmreichen Galaxy S Serie!. Die meisten Erneuerungen, wie der Ultra Power Saving Mode oder die Luxus-Kamera haben einen…
  • Sony Xperia Z2

    Sony Xperia Z2

    Für sich gesehen ist Sony erneut ein würdiges Smartphone-Flaggschiff gelungen. Die Optik ist edel, die Ausstattung opulent, die Akkuleistung…
  • HTC One (M8)

    HTC One (M8)

    Auch ohne die Überprüfung aller Messwerte begeistert das HTC One M8 bereits wieder durch zahlreiche innovative Ideen und den gelungenen optischen…